14.02.2020 22:41:43

S&P ändert Ausblick für Ungarn auf Positiv von Stabil

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur S&P Global beobachtet bei Ungarn solide Wachstumsperspektiven und ändert daher den Ausblick auf Positiv von Stabil. Die Einstufung ist unverändert BBB. Das Wirtschaftswachstum sein in den Jahren 2018 und 2019 im Schnitt um 5 Prozent gewachsen. Trotz einer Abschwächung aus externen Gründen dürfte die Konvergenz mit dem EU-Schnitt anhalten. Auch die geringeren Haushaltsdefizite werden gelobt.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

(END) Dow Jones Newswires

February 14, 2020 16:42 ET (21:42 GMT)

Finanzen.net News

pagehit
;