14.01.2020 15:42:12

Moody's: Ausblick für Emittenten von Euro-Staatsanleihen negativ

Von Hans Bentzien

FRANKFURT (Dow Jones)--Moody's Investors Service wird vorsichtiger im Hinblick auf die Kreditwürdigkeit europäischer Staatsanleiheemittenten. "Der Ausblick für 2020 hat sich auf "negativ" von neutral in den beiden Vorjahren geändert", teilte Moody's mit. Grund sei die Erwartung ungünstigerer externer Bedingungen. "Unser negativer Ausblick für den Euroraum spiegelt die begrenzten Puffer der meisten Euro-Länder gegen ein sich verschlechterndes externes Umfeld", sagt Analystin Kathrin Muehlbronner.

Das schlechtere globale Umfeld werde 2020 das Wachstum der Länder belasten, obwohl die binnenwirtschaftliche Widerstandsfähigkeit, die Geldpolitik und eine gewisse finanzpolitische Lockerung mildernd wirken dürften.

Muehlbronner stellt vier Belastungsfaktoren heraus: Das schwächere globale Umfeld, die hohen Schuldenquoten, die nahezu erschöpften Möglichkeiten der Geldpolitik und die zunehmend fragmentierte politische Landschaft in vielen Ländern, die Reformen erschwerten.

Kontakt zum Autor: hans.bentzien@dowjones.com

DJG/hab/jhe

(END) Dow Jones Newswires

January 14, 2020 09:42 ET (14:42 GMT)

Finanzen.net News

pagehit
;