SMI 12’026 0.4%  SPI 15’577 0.5%  Dow 34’751 -0.2%  DAX 15’652 0.2%  Euro 1.0917 0.4%  EStoxx50 4’170 0.6%  Gold 1’753 -2.3%  Bitcoin 44’129 -0.3%  Dollar 0.9267 0.7%  Öl 75.6 0.2% 
15.09.2021 10:59:48

Industrie in der Eurozone erhöht Produktion im Juli deutlich

LUXEMBURG (Dow Jones)--Die Industrie im Euroraum hat ihre Produktion im Juli deutlich gesteigert. Wie die Statistikbehörde Eurostat mitteilte, stieg die Produktion (ohne Bauwirtschaft) gegenüber dem Vormonat saisonbereinigt um 1,5 Prozent. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten nur einen Anstieg um nur 0,6 Prozent erwartet.

Im Vergleich zum Vorjahr lag die Industrieproduktion um 7,7 Prozent höher. Volkswirte hatten mit einem Zuwachs um 6,0 Prozent gerechnet.

Wie Eurostat weiter mitteilte, stieg die Industrieproduktion in der EU-27 im Juli um 1,4 Prozent gegenüber dem Vormonat und um 9,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Die Aussichten für den Industriesektor in der Eurozone sind grundsätzlich positiv, da die Impfprogramme helfen, die anhaltenden pandemiebedingten Einschränkungen zu überwinden und die Nachfrage anzukurbeln. Allerdings beeinträchtigen aktuell Lieferengpässe die Produktion in einigen Sektoren, vor allem in der Automobilindustrie, und diese Belastungen werden voraussichtlich bis zum Ende des Jahres nicht vollständig abklingen, sagen Ökonomen.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/apo/hab

(END) Dow Jones Newswires

September 15, 2021 05:00 ET (09:00 GMT)

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Konjunktur
  • Alle Nachrichten
pagehit