Höhere Abgaben 14.06.2019 09:15:00

China verlängert und erhöht Antidumpingzölle auf Stahlrohre aus EU, USA

China verlängert und erhöht Antidumpingzölle auf Stahlrohre aus EU, USA

Auf nahtlose Rohre aus legiertem Stahl aus diesen beiden Märkten werden künftig Zölle in Höhe von 57,9 bis 147,8 Prozent erhoben, wie das Ministerium am Freitag mitteilte. Die höheren Abgaben treten am Freitag bereits in Kraft.

China hatte im Jahr 2014 Antidumpingzölle von 13 bis 14 Prozent auf diese Produkte aus den USA und der EU erhoben. Diese Zölle waren am 10. Mai abgelaufen. Auf Antrag inländischer Hersteller hätten die chinesischen Behörden den Schritt jedoch überprüft.

Weitere Einzelheiten zu den höheren Zöllen gab das Ministerium nicht bekannt. Die Entscheidung kommt zu einer Zeit eskalierender Handelskonflikte zwischen Peking und Washington.

DJG/DJN/sha/kla

PEKING (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Jim Barber / Shutterstock.com,WIANGYA / Shutterstock.com,ArtisticPhoto / Shutterstock.com,feiyuwzhangjie / Shutterstock.com

Finanzen.net News

pagehit