Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
Datenrevision 30.05.2024 20:43:00

BIP +1,3 Prozent: US-Wirtschaft im ersten Quartal moderat gewachsen

BIP +1,3 Prozent: US-Wirtschaft im ersten Quartal moderat gewachsen

Die US-Wirtschaft ist im ersten Quartal 2024 moderat gewachsen.

Wie das Handelsministerium im Rahmen einer ersten Datenrevision berichtete, erhöhte sich das Bruttoinlandsprodukt (BIP) auf das Jahr hochgerechnet um 1,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten mit einem Anstieg von 1,2 Prozent gerechnet, nachdem das Handelsministerium in einer ersten Schätzung ein Plus von 1,6 Prozent gemeldet hatte.

Der von der US-Notenbank als Inflationsmass favorisierte Deflator für die persönlichen Konsumausgaben (PCE) stieg um 3,3 Prozent nach einem Anstieg von 1,8 Prozent im Vorquartal.

Der BIP-Deflator betrug 3,0 Prozent nach 1,6 Prozent im Vorquartal. Volkswirte hatten ein Plus von 3,1 Prozent erwartet. Der BIP-Deflator misst die Preisentwicklung anhand aller produzierten Waren und Dienstleistungen. Die Verbraucherpreise werden dagegen mittels eines repräsentativen Warenkorbs erhoben.

WASHINGTON (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Africa Studio / Shutterstock.com,Cory A Ulrich / Shutterstock.com,lawless / Shutterstock.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Konjunktur
  • Alle Nachrichten
pagehit