20.05.2020 15:01:47

Seibert: Unterschiedliche Haltungen zu EU-Wiederaufbaufonds normal

Von Andreas Kissler

BERLIN (Dow Jones)--Regierungssprecher Steffen Seibert hat die Vorbehalte aus mehreren EU-Staaten gegen den von Deutschland und Frankreich vorgestellten Plan für einen europäischen Wiederaufbaufonds als nicht überraschend gewertet. Deutschland und Frankreich wollten den Weg zu einem gemeinsamen Beschluss erleichtern, betonte er bei einer Pressekonferenz in Berlin. "Aber dass es da unterschiedliche Haltungen gibt, und dass dazu noch Arbeit und auch Gespräche nötig sind, das ist jetzt etwas durchaus Normales in Europa", fügte er hinzu.

Es handele sich um einen Vorschlag, der die EU-Kommission bei ihrem Auftrag unterstützen solle, einen Vorschlag an alle Mitgliedsstaaten zu machen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe erklärt, es sei bekannt, dass es in Europa dazu durchaus unterschiedliche Vorstellungen gebe, erinnerte ihr Sprecher.

Seibert verteidigte das Vorgehen und sah darin ausdrücklich keine Einführung der umstrittenen Eurobonds durch die Hintertür. Der Vorschlag beziehe sich auf den aussergewöhnlichen Fall der Corona-Pandemie und ermächtige die Kommission, "im klar definierten Umfang Mittel an den Kapitalmärkten aufzunehmen". Es gebe dann auch einen verbindlichen Rückzahlungsplan. Dies seien "nicht Eurobonds im anderen Gewand", betonte Seibert.

Der deutsch-französische Plan für einen europäischen Wiederaufbaufonds über 500 Milliarden Euro war bei EU-Partnern auf Widerstand gestossen. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz erklärte, er habe sich mit den Regierungschefs der Niederlande, Dänemarks und Schwedens ausgetauscht. "Unsere Position bleibt unverändert", so Kurz über den Nachrichtendienst Twitter. Die EU soll demnach keine Zuschüsse, sondern Kredite an betroffene Staaten geben.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/jhe

(END) Dow Jones Newswires

May 20, 2020 09:02 ET (13:02 GMT)

Aktien Top Flop

CieFinRichemont 65.22
6.99 %
Adecco Group 51.64
6.12 %
CS Group 10.21
5.26 %
Swiss Life Hldg 380.10
3.46 %
UBS Group 11.34
3.04 %
Nestle 102.60
-0.16 %
Roche Hldg G 332.15
-0.18 %
SGS 2’331.00
-0.85 %
Swisscom 501.20
-1.38 %
Givaudan 3’395.00
-2.67 %

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen

Finanzen.net News

pagehit