26.04.2019 08:45:36

Realstone Development Fund steigert Gewinn 2018 und erhöht Dividende

Lausanne( awp) - Der RDF Realstone Development Fund hat im vergangenen Geschäftsjahr 2018 die Erträge kräftig gesteigert. Die Immobilienfirma blickt optimistisch in die Zukunft und will die Anteilseigner durch eine kräftige Dividendenerhöhung an den guten Aussichten teilhaben lassen.

Die Mieterträge stiegen um 27 Prozent auf 29,4 Millionen Franken und der Nettoertrag legte um 35,5 Prozent auf 10,3 Millionen Franken zu. Das Wachstum sei vor allem auf die Mieterträge der in den letzten zwei Jahren erworbenen Immobilien zurückzuführen. Die Ausschüttung je Anteil soll auf 1,90 von 1,16 Franken angehoben werden.

Der Wert des Immobilienportfolios erhöhte sich um ein Fünftel auf 974 Millionen Franken. Mit einer kritischen Grösse von fast einer Milliarde Franken trete der Fonds nun in eine neue Phase ein, deren Ziel es sei, sich einerseits auf Wohnimmobilien zu konzentrieren und andererseits Kapital durch optimierte Immobilienverkäufe zu rezyklieren.

Der Fonds will in den kommenden fünf Jahren den Wohnanteil auf 80 Prozent erhöhen. Mit den geplanten Entwicklungsprojekten blicke der Fonds zuversichtlich in die Zukunft und könne mit einer deutlichen Steigerung der Mieterträge rechnen. Die Ausschüttung werde kontinuierlich zunehmen.

pre/kw

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen

Finanzen.net News

pagehit