<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Ausbau geplant 10.12.2019 07:57:36

Bâloise Swiss Property Fund erwirtschaftet 2018/19 Nettoertrag

Bâloise Swiss Property Fund erwirtschaftet 2018/19 Nettoertrag

An die Anleger werden je Anteil 3,03 Franken ausgeschüttet, wie der Versicherer am Dienstag mitteilte. Daraus ergibt sich eine Ausschüttungsrendite von 2,83 Prozent.

Der von der Bâloise Immobilien Management AG betreute Fonds startete mit 35 Liegenschaften im Wert von 352,3 Millionen Franken und umfasst per Ende September ein Portfolio mit 55 Liegenschaften. Diese haben laut Mitteilung einen Verkehrswert von 565,9 Millionen Franken. Der Fonds hatte Anfang September 2019 eine Kapitalerhöhung im Umfang von 193,9 Millionen Franken durchgeführt und 20 Liegenschaften zugekauft.

Der Nettoinventarwert, also der NAV, liegt je Anteil per Ende September bei 103,86 Franken. Das entspreche im Vergleich zum Zeitpunkt der Lancierung im Jahr davor einem Anstieg von 3,9 Prozent.

Die Leitung des Fonds will diesen im Geschäftsjahr 2019/20 weiter ausbauen. Im Fokus stünden dabei unverändert Liegenschaften in den Städten der wachstumsstarken Wirtschaftsregionen und deren Einzugsgebieten, hiess es weiter.

mk/tt

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Baloise Group

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
 
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:
Suchen

Finanzen.net News

pagehit
;