25. Januar 2022

Jetzt kostenlos abonnieren!

 25. Januar 2022



 
 

INDEXMONITOR
 SMI12.355,54-1,63% 
 DAX15.603,88-1,94% 
 STOXX 504.229,56-1,63% 
 Dow Jones34.265,37-1,30% 
 S&P 5004.397,93-1,89% 
 NASDAQ-10014.438,40-2,75% 
 Nikkei 22527.545,50+0,08% 
 Hang Seng24.718,00-0,41% 
 S&P/ASX 2007.139,50-0,51% 
 Shanghai C.3.522,80-0,28% 
WÄHRUNGSMONITOR
 EUR/CHF1,0349-0,16% 
 USD/CHF0,9137-0,17% 
 GBP/CHF1,2379-0,50% 
 EUR/USD1,1327+0,02% 
 CHF/JPY124,6000+0,17% 
 CHF/CAD1,3752+0,54% 
 CHF/AUD1,5275+0,60% 
 CHF/NOK9,7340+0,87% 
 GBP/EUR1,1964-0,32% 
 USD/JPY113,8600+0,02% 
ROHSTOFFMONITOR
 Gold1.838,47-0,19% 
 Silber24,26-0,82% 
 Platin1.032,35-1,10% 
 Palladium 2.106,48+1,96% 
 Kupfer (COM)4,48-0,64% 
 Aluminium3.026,00-2,73% 
 Nickel24.275,50+1,02% 
 Öl (WTI)85,83+2,04% 
 Öl (Brent)87,82+0,91% 
 Erdgas3,74-4,71% 
AKTIENMONITOR
 Nestlé121,04-0,13% 
 Swiss Re96,94-0,14% 
 Swisscom518,40-0,42% 
 UBS17,49-1,07% 
 Roche360,65-1,22% 
 Novartis79,87-1,87% 
 CS Group8,88-2,72% 
 Partners Grp1.303,00-3,45% 
 Richemont134,35-4,82% 
 Logitech70,54-5,54% 

  INDEXMONITOR: SMI stürzt regelrecht ab

SMI in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der SMI ist gestern regelrecht abgestürzt. Selbst das November-Tief bei 12.072 Punkten und der vielbeachtete 200-Tage-Durchschnitt bei 12.036 Punkten konnten dem Schweizer Leitindex keinen Halt bieten. Nachdem auch die 12.000er-Marke unterschritten wurde, setzte sich der Ausverkauf dynamisch fort - nahe seines Tagestiefs ging der SMI bei 11.881 Punkten aus dem Handel. Mit dem Unterschreiten der 200-Tage-Linie hat sich das Chartbild nochmals gravierend eingetrübt. Gleichzeitig hat sich weiteres Korrekturpotenzial bis zum Oktober-Tief bei 11.569 Punkten eröffnet. Der Markt ist aktuell überverkauft, was die Chancen auf einen Gegenbewegung erhöht. Die Rückeroberung der 200-Tage-Linie könnte für etwas Entspannung sorgen.

  SMI KNOCK-OUT CALL  
 Valor   57289116
 ISIN CH0572891163
 Geld / Brief (CHF) 16,316 / 16,336
 Finanzierungslevel (CHF) 10.406,610
 Stop Loss Marke (CHF) 10.406,610
 Abstand (SL) 12,50%
 Hebel 8,00
 Handelsplatz Swiss DOTS
   SMI KNOCK-OUT PUT  
 Valor   111488959
 ISIN CH1114889590
 Geld / Brief (CHF) 13,732 / 13,752
 Finanzierungslevel (CHF) 13.394,145
 Stop Loss Marke (CHF) 13.394,145
 Abstand (SL) 12,62%
 Hebel 7,92
 Handelsplatz Swiss DOTS



  INDEXMONITOR: DAX gerät in Abwärtsstrudel

DAX in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Das Klima an den Aktienmärkten ist zu Beginn des Jahres deutlich rauer geworden. Der DAX hat sich lange Zeit sehr gut behaupten können, doch musste auch er zuletzt kräftig Federn lassen. Bereits am Freitagabend schloss der DAX wenige Punkte unterhalb des vielbeachteten 200-Tage-Durchschnitts bei 15.609 Punkten, womit sich das Chartbild gravierend eintrübte. Gestern ging es dann dynamisch weiter abwärts. Zwar wurde das Oktober-Tief bei 14.819 Punkten nicht unterschritten, doch schloss der DAX hauchdünn unterhalb des Unterstützungsbereichs bei 15.060/15.015 Punkten, womit nun erhebliche Gefahr droht. Wird auch das Oktober-Tief unterschritten, wäre auf der Unterseite sehr viel Spielraum. Die vorbörslichen DAX-Indikationen deuten auf eine freundliche Eröffnung hin. Greifen die Marktteilnehmer wieder zu, könnte der Bereich bei 15.015/15.060 Punkten wieder überquert werden, womit sich Erholungspotenzial bis zur 200-Tage-Linie eröffnen würde.

  DAX KNOCK-OUT CALL  
 Valor   57289153
 ISIN CH0572891536
 Geld / Brief (CHF) 19,767 / 19,777
 Finanzierungslevel (EUR) 13.371,997
 Stop Loss Marke (EUR) 13.371,997
 Abstand (SL) 12,41%
 Hebel 8,06
 Handelsplatz Swiss DOTS
   DAX KNOCK-OUT PUT  
 Valor   114663678
 ISIN CH1146636787
 Geld / Brief (CHF) 19,842 / 19,852
 Finanzierungslevel (EUR) 17.166,209
 Stop Loss Marke (EUR) 17.166,209
 Abstand (SL) 12,45%
 Hebel 8,03
 Handelsplatz Swiss DOTS



  INDEXMONITOR: S&P 500 mit beeindruckendem Comeback

S&P 500 in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der S&P 500 hat bei Grossinvestoren einen sehr hohen Stellenwert, da er die US-Wirtschaft aufgrund seiner Marktbreite recht gut repräsentiert. Am Freitag rauschte der S&P 500 unter seinen vielbeachteten 200-Tage-Durchschnitt, womit sich das Chartbild erheblich eintrübte. Gestern setzte zum Handelsauftakt kräftiger Verkaufsdruck ein, der den S&P 500 sogar unter sein Oktober-Tief bei 4.300 Punkten beförderte, womit sich die charttechnische Situation weiter verschlechterte. Im Tief ging es sogar bis auf 4.223 Punkte abwärts. Zu diesem Zeitpunkt war der Markt sehr stark überverkauft. Es folgte eine technische Gegenbewegung, die es in sich hatte - der S&P 500 erholte sich in der Folge um beinahe 190 Punkte und erreichte fast wieder seinen 200-Tage-Durchschnitt bei aktuell 4.431 Punkten. Das Chartbild hat sich noch nicht wieder aufgehellt. Erst eine Rückeroberung der 200-Tage-Linie würde für etwas Entspannung sorgen. Bleiben die Anschlusskäufe heute aus, könnte es noch einmal in Richtung gestrigem Tagestief gehen.

  S&P 500 KNOCK-OUT CALL  
 Valor   110179787
 ISIN CH1101797871
 Geld / Brief (CHF) 5,155 / 5,165
 Finanzierungslevel (USD) 3.853,152
 Stop Loss Marke (USD) 3.853,152
 Abstand (SL) 12,61%
 Hebel 7,93
 Handelsplatz Swiss DOTS
   S&P 500 KNOCK-OUT PUT  
 Valor   112949046
 ISIN CH1129490467
 Geld / Brief (CHF) 4,945 / 4,955
 Finanzierungslevel (USD) 4.947,607
 Stop Loss Marke (USD) 4.947,607
 Abstand (SL) 12,21%
 Hebel 8,19
 Handelsplatz Swiss DOTS


 


 Wirtschaftsdaten

 Zeit Ereignis Periode VorherigePrognose   
 06:00 JP: BoJ-Kernrate Verbraucherpreise (Jahr) Dezember 0,80    0,70   
 10:00 DE: ifo Geschäftsklimaindex  Januar 94,70    94,70   
 10:00 DE: ifo-Geschäftslage  Januar 96,90    96,10   
 10:00 DE: ifo-Geschäftserwartungen  Januar 92,60    93,00   
 12:00 GB: CBI-Index Erwartungen Industrieaufträge  Januar 24,00    22,00   
 15:00 US: FHFA-Hauspreisindex (Monat) November 1,10    1,10   
 15:00 US: Case Shiller Hauspreisindex (Jahr) November 18,40    18,20   
 16:00 US: Richmond Fed Manufacturing Index  Januar 16,00    14,00   
 16:00 US: Verbrauchervertrauen Conference Board  Januar 115,80    111,90   
 
 

Rechtliche Hinweise: Die in diesem Newsletter beschriebenen Meinungen und Erwartungen dürfen nicht als Anlageempfehlungen von unseren Kooperationspartnern oder von BNP Paribas SA oder deren verbundenen Unternehmen ("BNP Paribas") verstanden werden. Es ist deshalb möglich, dass BNP Paribas Berichte oder andere Darstellungen mit Meinungen und Erwartungen veröffentlicht, die den im vorliegenden Newsletter enthaltenen Meinungen und Erwartungen widersprechen oder entgegenstehen. Dieser Newsletter von BNP Paribas ist weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Zertifikate oder sonstige Wertpapiere. Die im vorliegenden Newsletter enthaltenen Produktangaben dürfen nicht als Grundlage für den Handel der Produkte verwendet werden. Dieser Newsletter entspricht Marketingmaterial gemäss Art. 68 des schweizerischen Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen (FIDLEG), dient ausschliesslich zu Informationszwecken und stellt weder einen Emissionsprospekt im Sinne von aArt. 652a OR bzw. aArt. 1156 OR, einen vereinfachten Prospekt im Sinne von aArt. 5 des schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) noch einen Prospekt im Sinne von Art. 35 ff. FIDLEG dar. Weitere Informationen entnehmen Sie den relevanten produktspezifischen Broschüren, dem vereinfachten Prospekt und dem Emissionsprospekt. Nur diese sind rechtsverbindlich. Diese Dokumente sind kostenlos erhältlich bei BNP Paribas Securities Services, Paris, Zweigniederlassung Zürich, Selnaustrasse 16, Postfach, 8022 Zürich (Telefon: +41 (0)58 212 63 35). Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die Gespräche unter der angegebenen Nummer aufgezeichnet werden. Wir gehen davon aus, dass Sie mit dieser geschäftlichen Gepflogenheit einverstanden sind, wenn Sie anrufen.

Die Produkte erfüllen nicht die Voraussetzungen für die Einstufung als Anteile an kollektiven Kapitalanlagen im Sinne des Schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und unterliegen deshalb nicht der Beaufsichtigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Anleger sind dem Risiko eines Konkurses der Emittentin ausgesetzt.

Dieser Newsletter ist nur für Personen mit Sitz in der Schweiz bestimmt, und er ist insbesondere weder für US-Personen noch für Personen mit Sitz in Grossbritannien, Kanada oder Japan bestimmt. Die Informationen im vorliegenden Newsletter wurden von BNP Paribas mit Sorgfalt auf der Grundlage von Quellen erstellt, die nach deren Dafürhalten zuverlässig sind. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann BNP Paribas jedoch keine Garantie übernehmen. Die angegebenen Indizes gehören den Eigentümern der betreffenden Rechte. BNP Paribas SA ist von der Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution zugelassen und wird von der Autorité des Marchés Financiers in Frankreich beaufsichtigt.