26. Juni 2019


 26. Juni 2019



 
Aktuelle Übersicht unserer Neuemissionen - hier klicken
 

INDEXMONITOR
 SMI9.898,90+0,00% 
 DAX12.228,44-0,38% 
 STOXX 503.444,36-0,32% 
 Dow Jones26.548,22-0,67% 
 S&P 5002.917,38-0,95% 
 NASDAQ 1007.591,54-1,70% 
 Nikkei 22521.069,74-0,59% 
 Hang Seng28.198,68+0,05% 
 S&P/ASX 2006.651,40-0,10% 
 Shanghai C.2.975,09-0,23% 
WÄHRUNGSMONITOR
 EUR/CHF1,1086+0,01% 
 USD/CHF0,9763+0,11% 
 GBP/CHF1,2377-0,01% 
 EUR/USD1,1353-0,11% 
 CHF/JPY110,0300+0,17% 
 CHF/CAD1,3500+0,05% 
 CHF/AUD1,4703-0,14% 
 CHF/NOK8,7522+0,09% 
 GBP/EUR1,1162-0,01% 
 USD/JPY107,4600+0,27% 
ROHSTOFFMONITOR
 Gold1.407,72-1,06% 
 Silber15,17-1,27% 
 Platin806,33+0,04% 
 Palladium1.522,68-0,35% 
 Kupfer (COM)2,74+0,00% 
 Aluminium1.791,25+1,27% 
 Nickel12.234,00+1,36% 
 Öl (WTI)58,97+1,97% 
 Öl (Brent)66,07+1,57% 
 Erdgas2,29-0,69% 
AKTIENMONITOR
 Novartis90,90+0,75% 
 Sika166,85+0,63% 
 Givaudan2.812,00+0,46% 
 Lonza328,00+0,31% 
 Roche276,30+0,02% 
 Nestlé101,00-0,02% 
 UBS11,29-0,66% 
 ABB19,34-0,67% 
 Richemont81,98-0,75% 
 Adecco57,78-1,30% 

  INDEXMONITOR: SMI-Anleger im Standby-Modus

SMI in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Auch wenn der SMI gestern um 0,05 Punkte zulegen konnte, so hat er seine Konsolidierungsbewegung dennoch fortgesetzt - das Tageshoch lag erneut unter dem des Vortages, ebenso wie das Tagestief. Da die vorbörslichen SMI-Indikationen zum gegenwärtigen Zeitpunkt erneut im Minus notieren, zeichnet sich weiter ein Rücksetzer auf das Mai-Hoch bei 9.787 Punkten ab. Weitere Unterstützungen tauchen in Form der 38-Tage-Linie bei 9.694 Punkten und in Form des 2018er-Hochs bei 9.616 Punkten auf. Positive Neuigkeiten könnten die 10.000-Punkte-Marke jedoch schnell wieder in Reichweite bringen. Ein neues Kaufsignal würde aber erst das Überqueren des Allzeithochs bei 10.062 Punkten generieren.

  SMI MINI-LONG  
 Symbol  MZSJBP
 ISIN CH0449359105
 Geld / Brief (CHF) 2,52 / 2,53
 Finanzierungslevel (CHF) 8.649,94
 Stop Loss Marke (CHF) 8.810,00
 Abstand (SL) 10,97%
 Hebel 7,99
 Fälligkeit Open End
   SMI MINI-SHORT  
 Symbol  NSIABP
 ISIN CH0473358304
 Geld / Brief (CHF) 2,51 / 2,52
 Finanzierungslevel (CHF) 11.139,84
 Stop Loss Marke (CHF) 10.950,00
 Abstand (SL) 10,65%
 Hebel 7,89
 Fälligkeit Open End



  INDEXMONITOR: Dow Jones vorerst gescheitert

Dow Jones in Punkten

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der Dow Jones hat es vergangenen Freitag nicht geschafft, sein Allzeithoch vom Oktober bei 26.952 Punkten zu überqueren - knapp 45 Punkte vorher ging dem US-Leitindex die Puste aus. Kein gutes Zeichen, denn zumindest an diesem Tag waren die Bären im Bereich des Hochs in der Überzahl. Allerdings könnten die Bullen schnell wieder das Zepter übernehmen, wenn sich am Wochenende die Rahmenbedingungen ändern sollten. Doch zunächst sieht vieles nach einer Konsolidierungsphase beim Dow aus. Gestern wurde das nicht unbedeutende Zwischenhoch vom Januar 2018, das immerhin fast acht Monate das Allzeithoch markierte, wieder unterschritten. Kurzfristig ist mit einem Rücksetzer auf den Unterstützungsbereich bei 26.278/26.241 Punkten zu rechnen, ehe der 50-Tage-Durchschnitt bei 26.034 Punkten sowie das Dezember-Hoch bei 25.980 Punkten in den Fokus rücken.

  DOW JONES MINI-LONG  
 Symbol  MYPBBP
 ISIN CH0465032081
 Geld / Brief (CHF) 3,23 / 3,24
 Finanzierungslevel (USD) 23.372,44
 Stop Loss Marke (USD) 23.780,00
 Abstand (SL) 10,92%
 Hebel 8,07
 Fälligkeit Open End
   DOW JONES MINI-SHORT  
 Symbol  LAIMBP
 ISIN CH0397838555
 Geld / Brief (CHF) 3,24 / 3,25
 Finanzierungslevel (USD) 30.025,77
 Stop Loss Marke (USD) 29.490,00
 Abstand (SL) 10,48%
 Hebel 7,97
 Fälligkeit Open End



  INDEXMONITOR: Ölpreisanstieg auf wackeligen Beinen

Brent Rohöl in US-Dollar

Quelle: Bloomberg. Bitte beachten Sie, dass aus der Wertentwicklung in der Vergangenheit nicht auf die zukünftige Wertentwicklung geschlossen werden kann.
Charttechnik: Der Preis für Rohöl der Nordseesorte Brent hat sich deutlich vom Dezember-Hoch bei 63,73 US-Dollar abgesetzt und mittlerweile sogar die 65-Dollar-Marke zurückerobert. Mit den Durchschnitten der vergangenen 38 Tage bei 66,59 Dollar respektive 200 Tage bei 67,66 Dollar warten nun zwei hartnäckige Widerstände, ehe das Hoch aus dem Jahr 2015 bei 69,63 Dollar wieder in den Fokus rückt. Der MACD hat ebenfalls gedreht, notiert aber weiterhin im negativen Bereich. Somit ist weiter Vorsicht geboten. Gefahr wäre aber erst in Verzug, sollte das Jahrestief bei 59,45 Dollar unterschritten werden. Das Unterschreiten der 60-Dollar-Marke wäre auch aus fundamentaler Sicht ein herber Dämpfer. Sollte danach auch das Zwischenhoch vom Januar 2017 bei 58,37 Dollar unterschritten werden, droht ein Rücksetzer auf das Dezember-Tief bei 49,93 Dollar.

  BRENT ROHÖL KNOCK-OUT CALL  
 Symbol  MLSABP
 ISIN CH0465032727
 Geld / Brief (CHF) 1,18 / 1,19
 Finanzierungslevel (USD) 52,61
 Stop Loss Marke (USD) 52,61
 Abstand (SL) 18,36%
 Hebel 5,44
 Fälligkeit Open End
   BRENT ROHÖL KNOCK-OUT PUT  
 Symbol  MVYQBP
 ISIN CH0440256938
 Geld / Brief (CHF) 1,07 / 1,08
 Finanzierungslevel (USD) 75,28
 Stop Loss Marke (USD) 75,28
 Abstand (SL) 16,77%
 Hebel 5,95
 Fälligkeit Open End


 


 Wirtschaftsdaten

 Zeit Ereignis Periode VorherigePrognose   
 08:00 DE: GfK-Konsumklima Juli 10,10    10,00   
 10:00 CH: Credit Suisse Konjunkturerwartungen  Mai -14,30     
 14:30 US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter (Monat) Mai -2,10    -0,10   
 16:30 US: Rohöllagerbestände in Mio. Barrel Vorwoche -3,11    -2,54   
 
 

Rechtliche Hinweise: Die in diesem Newsletter beschriebenen Meinungen und Erwartungen dürfen nicht als Anlageempfehlungen von unseren Kooperationspartnern oder von BNP Paribas SA oder deren verbundenen Unternehmen ("BNP Paribas") verstanden werden. Es ist deshalb möglich, dass BNP Paribas Berichte oder andere Darstellungen mit Meinungen und Erwartungen veröffentlicht, die den im vorliegenden Newsletter enthaltenen Meinungen und Erwartungen widersprechen oder entgegenstehen. Dieser Newsletter von BNP Paribas ist weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Zertifikate oder sonstige Wertpapiere. Die im vorliegenden Newsletter enthaltenen Produktangaben dürfen nicht als Grundlage für den Handel der Produkte verwendet werden. Dieser Newsletter stellt weder einen vereinfachten Prospekt im Sinne von Artikel 5 des schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) noch einen Emissionsprospekt im Sinne der Artikel 652a und 1156 des Schweizer Obligationenrechts dar. Weitere Informationen entnehmen Sie den relevanten produktspezifischen Broschüren, dem vereinfachten Prospekt und dem Emissionsprospekt. Nur diese sind rechtsverbindlich. Diese Dokumente sind kostenlos erhältlich bei BNP Paribas Securities Services, Paris, Zweigniederlassung Zürich, Selnaustrasse 16, Postfach, 8022 Zürich (Telefon: +41 (0)58 212 63 35). Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die Gespräche unter der angegebenen Nummer aufgezeichnet werden. Wir gehen davon aus, dass Sie mit dieser geschäftlichen Gepflogenheit einverstanden sind, wenn Sie anrufen.

Die Produkte erfüllen nicht die Voraussetzungen für die Einstufung als Anteile an kollektiven Kapitalanlagen im Sinne des Schweizerischen Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und unterliegen deshalb nicht der Beaufsichtigung durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA). Anleger sind dem Risiko eines Konkurses der Emittentin ausgesetzt.

Dieser Newsletter ist nur für Personen mit Sitz in der Schweiz bestimmt, und er ist insbesondere weder für US-Personen noch für Personen mit Sitz in Grossbritannien, Kanada oder Japan bestimmt. Die Informationen im vorliegenden Newsletter wurden von BNP Paribas mit Sorgfalt auf der Grundlage von Quellen erstellt, die nach deren Dafürhalten zuverlässig sind. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen kann BNP Paribas jedoch keine Garantie übernehmen. Die angegebenen Indizes gehören den Eigentümern der betreffenden Rechte.
BNP Paribas SA ist von der Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution zugelassen und wird von der Autorité des Marchés Financiers in Frankreich beaufsichtigt.