Spekulationen 12.11.2014 14:00:00

Yen fällt auf 7-Jahrestief

Yen fällt auf 7-Jahrestief

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
» Währungen handeln

Am späten Vormittag notierte die Währung bei 116,10 US-Dollar und damit so niedrig wie seit dem Oktober 2007 nicht mehr.

Händler verwiesen auf Spekulationen, dass Premierminister Shinzo Abe eine geplante weitere Erhöhung der Verbrauchssteuer aufschieben könnte und den damit verbundenen Popularitätsschub für vorgezogene Neuwahlen nutzen könnte. Ein Aufschub würde den Konsum beleben, weswegen auch der japanische Aktienindex Nikkei stark anzog.

Eine erste Anhebung der Verbrauchssteuer im April von 5 auf 8 Prozent hatte die Nachfrage derart stark gedämpft, dass die japanische Wirtschaft in den folgenden drei Monaten so stark schrumpfte wie seit fünf Jahren nicht. Die Steuer ähnelt der deutschen Mehrwertsteuer./fr/ln/jkr
(awp international)

Bildquelle: Santanor / Shutterstock.com,AISPIX by Image Source / Shutterstock.com

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Bitcoin
5455.5
-26.7798
-0.49
Euro
1.1434
0.0001
0.01
US-Dollar
1.0162
0.0007
0.07
Japanischer Yen
0.0091
0.0000
0.06
Pfund Sterling
1.3188
0.0005
0.04

Finanzen.net News

pagehit