SMI 11’936 -0.8%  SPI 15’475 -0.7%  Dow 34’585 -0.5%  DAX 15’490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4’131 -0.9%  Gold 1’754 0.1%  Bitcoin 44’034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Russischer Rubel - Türkische Lira - Kurs (RUB - TRY)

Kurse + Charts + Realtime Nachrichten Tools Invertiert
Snapshot Chart (gross) Nachrichten Währungsrechner TRY/RUB
Historisch Realtimekurs
<
Kurse + Charts + Realtime
Snapshot
Chart (gross)
Historisch
Realtimekurs
>
<
Nachrichten
Nachrichten
>
<
Tools
Währungsrechner
>
<
Invertiert
TRY/RUB
>
Notenbankchef äussert sich 08.09.2021 12:06:00

Türkische Lira unter Druck - Notenbank nimmt Kerninflation ins Visier

Türkische Lira unter Druck - Notenbank nimmt Kerninflation ins Visier

Die türkische Lira ist zur Wochenmitte erheblich unter Druck geraten.

Sowohl gegenüber dem US-Dollar als auch zum Euro fiel die Währung am Mittwochvormittag um mehr als ein Prozent zurück. Für einen Dollar mussten zuletzt knapp 8,47 Lira gezahlt werden, ein Euro kostete rund 10 Lira.

Als Auslöser der Kursverluste nannten Beobachter Äusserungen des türkischen Notenbankchefs Sahap Kavcioglu. In einer Rede in Ankara thematisierte er die hohe Inflation von zuletzt gut 19 Prozent. Ein Teil des Anstiegs sei auf vorübergehende Entwicklungen zurückzuführen, die bald verschwinden würden, sagte Kavcioglu. Daher werde die Notenbank, wie es derzeit international üblich sei, besonderes Gewicht auf die weniger schwankungsanfällige Kerninflation (ohne Energie- und Lebensmittel) legen. Diese beträgt derzeit knapp 17 Prozent.

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
Währungen handeln

Grundsätzlich verschafft sich die Notenbank mit einer Fokussierung auf die niedrigere Kernteuerung mehr Spielraum, um die Wirtschaft mit einer lockeren Geldpolitik zu unterstützen. Allerdings leidet die türkische Währung sei langem unter der hohen Geldentwertung. Eine lockerere Linie der Zentralbank könnte der Lira zusätzlich schaden. Präsident Recep Tayyip Erdogan gilt seit langem als erklärter Gegner einer straffen Geldpolitik mit hohen Leitzinsen.

/bgf/stk

FRANKFURT (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: Faraways / Shutterstock.com

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit