04.12.2022 18:08:40

Trader prognostizieren bei diesem Coin 10x Potenzial im Dezember

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
Währungen handeln

10x Potenzial im Dezember

Bärenmärkte sind für Investoren eine spannende Gelegenheit, um sich nach neuen Chancen umzuschauen. Denn diese bietet traditionell jede Krise. Im aktuellen Marktumfeld könnte es somit kein schlechter Zeitpunkt sein, nach digitalen Währungen Ausschau zu halten, die auch im bearischen Gesamtmarkt Rendite bringen. Trader prognostizieren aktuell bei einem umweltfreundlichen Coin mit innovativem Konzept 10x Potenzial. Erst kürzlich gaben die Verantwortlichen bekannt, dass der IDO bereits im Dezember 2022 stattfinden wird. Wer schnell ist, kann noch günstig den nativen ERC-20-Token akkumulieren und von deutlichen Kursanstiegen nach dem öffentlichen Handelsstart profitieren. 

Direkt zum 10x Coin

Das Impact Projekt (IMPT): 14 Millionen $ im Presale 

IMPT Presale

Am 03. Oktober startete der Presale von IMPT.io – rund zwei Monate später konnte der IMPT Token trotz denkbar schwierigem Marktumfeld, geprägt von Bärenmarkt, Makroökonomie und FTX-Crash, 14 Millionen $ einsammeln. Am Ende dürfte sich das Raising Capital auf über 15 Millionen $ belaufen. Das Momentum ist stark und die relative Stärke im Vergleich zum Gesamtmarkt, der allein in den letzten vier Wochen rund 200 Milliarden $ an Marktkapitalisierung verlor, beeindruckend. Augenscheinlich findet die Mission von IMPT.io Anklang in der Krypto-Community: 

„Die Vision von IMPT.io ist es, einfache, erschwingliche und effektive Mechanismen anzubieten, die jedem Mitglied der Gesellschaft helfen, den Klimawandel zu bekämpfen und in unseren Planeten zu investieren. Unser Ziel ist es, jedem Einzelnen und jeder Organisation dabei zu helfen, effektiv etwas zu bewirken und dabei kohlenstoffneutral oder sogar kohlenstoffnegativ zu werden.“

Noch eine Woche IMPT Token für 0,023 $ kaufen

Kürzlich gaben die Verantwortlichen Änderungen in der Konzeption des Presales bekannt. Man hat sich nach ausführlichen Beratungen entschieden, den Presale am 11. Dezember mit der Phase 2 zu beenden. Die Produktentwicklung ist bereits weit fortgeschritten. Mit über 14 Millionen $ Raising Capital sieht man sich in der privilegierten Lage, die IMPT.io-Plattform zeitnah zu launchen. Somit haben Investoren nur noch 7 Tage Zeit, den IMPT Token für 0,023 $ zu akkumulieren, bevor sich der Preis aus dem marktwirtschaftlichen Prinzip von Angebot und Nachfrage ergibt. 

IMPT Token jetzt noch für 0,023 $ kaufen

Ein Tag später soll der Token-Claim stattfinden. Früh-Investoren verbinden dann einfach das genutzte Wallet mit der Presale-Plattform und die ERC-20-Token werden direkt sichtbar. 

IDO bei Uniswap; erste CEX-Listings bestätigt 

Während Früh-Investoren in der Vergangenheit teilweise bei Krypto-Presales mehrere Wochen auf das erste Listing warten mussten, sieht dies bei IMPT.io konträr aus. Denn die Verantwortlichen haben im Hintergrund den IDO geplant. Als man die Community vor vollendete Tatsachen stellte, standen auch bereits die ersten Listings fest. Zwei Tage nach dem Token-Claim und drei Tage nach dem Presale-Ende wird der IDO bei der Ethereum-DEX Uniswap erfolgen. 

Für eine ausreichend hohe Liquidität sorgen die CEX-Listings, die ebenfalls bereits bestätigt sind. Denn LBank und ChangellyPro sollen zeitnah nach IDO den IMPT Token notieren. 

Übrigens werden alle für den Presale 2 reservierten IMPT Token, die nicht mehr verkauft werden, geburnt. Durch das Versenden an ein Dead Wallet, das Token nur empfangen und nicht senden kann, wird der Total Supply effektiv reduziert – eine gute Lösung, wie es scheint. 

Massives Marktpotenzial von IMPT.io: Zielmärkte von hohem Wachstum geprägt 

Das Impact Projekt oder IMPT.io visiert verschiedene Wachstumsmärkte an, die grundlegend für die Funktionsweise von IMPT.io sind. 

Zunächst einmal befindet sich im Mittelpunkt die eigene Shopping-Plattform, die umweltbewusste Konsumenten und Unternehmen verbinden möchte. Über das IMPT.io-Widget kann man in Zukunft über zwei Milliarden Produkte einkaufen und erhält umgehend Rewards. E-Commerce ist zukunftsträchtig. Trotz Einbruch in Jahr 2022 sind die langfristigen Wachstumstreiber intakt. 

Die erhaltenen Rewards lassen sich im Anschluss über den Blockchain-basierten Emissionshandel in sogenannte Carbon Credits eintauschen, ergo Emissionsgutschriften. Diese können gehandelt, gehalten oder geburnt werden. Letztgenanntes ist das Mittel der Wahl, wenn man den eigenen ökologischen Fussabdruck reduzieren möchte. Nach Informationen aus dem Whitepaper sieht Bloomberg beim fakultativen Emissionshandel starkes Wachstum bis 2030. 

Zu guter Letzt ist der IMPT Token ein ESG-Asset. ESG-konforme Investmentprodukte könnten im nächsten Jahrzehnt die Assets outperformen, die nicht den Ansprüchen der Investoren in puncto Nachhaltigkeit entsprechen. Broadrige Financial Solutions sieht hier ein Wachstum bis auf 30 Billionen $ in 2030.

Nachhaltigkeit, soweit das Auge reicht: Dieser grüne Coin garantiert Wohlgefühl und ESG-konformes Investieren 

Wer in IMPT.io investiert und den IMPT Token kauft, wählt ein Investment mit Wohlfühlcharakter. Denn Greenwashing gibt es bei IMPT.io nicht. Vielmehr wirkt der gesamte Ansatz durchdacht, die Mission findet sich in der gesamten DNA der grünen Kryptowährung wieder. 

„IMPT.io wird Menschen mit den wirkungsvollsten und zuverlässigsten Umweltprojekten auf der ganzen Welt zusammenbringen, mit dem ultimativen Ziel, Kohlenstoffemissionen zu reduzieren und positive Veränderungen für die Umwelt zu bewirken. In der Zwischenzeit werden wir ein sicheres und transparentes Ökosystem bieten, das die Nutzer motiviert, ihre Kohlenstoffemissionen zu reduzieren und sie für die Rückgabe ihrer Kohlenstoffgutschriften belohnt.“

Die Wahl fiel für IMPT.io auf die Ethereum-Blockchain – nach dem Merge mit einem 99,9 niedrigeren Energieverbrauch. Das gesamte Konzept zielt auf die Maximierung des nachhaltigen Impacts ab. Zugleich möchte auch das Unternehmen hinter IMPT.io mit gutem Vorbild vorangehen und die eigenen Emissionen tracken sowie im Anschluss kompensieren. 

Zu IMPT.io

„Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.“


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.
Jetzt neu: Aktuelle Anlagetrends auf einen Blick
Ob Industrie 4.0, Luxusgüter oder Internet-Infrastruktur - hier finden Sie aktuelle Anlagetrends mit vielen Hintergrundinformationen und passenden Trendaktien. Jetzt mehr lesen

Swiss ETF Awards 2023 Gewinner: SEBA Bank – Gregory Mall | BX Swiss TV

Bei den Swiss ETF Awards 2023 wurden die besten ETFs sowie ETPs ausgezeichnet. Den Publikumspreis in der Kategorie «ETP des Jahres» gewann der SEBA Crypto Asset Select Index ETP zum 2. Mal in Folge. Im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG erläutert Gregory Mall, Head Investment Solutions der SEBA Bank, was den ETP so besonders macht.

Mehr Information zu den ETF Awards 2023: hier auf BXplus & im finanzen.ch Special

SEBAX® Index Tracker Certificate (USD) – Publikumsaward für den ETP des Jahres | BX Swiss TV
pagehit
Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.