<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Koordinierte Aktion 16.03.2020 11:04:00

SNB Teil von koordinierter Zentralbanken-Aktion gegen die Corona-Krise

SNB Teil von koordinierter Zentralbanken-Aktion gegen die Corona-Krise

Zu den Zentralbanken, die in dieser Aktion zusammenarbeiten, gehören neben der Bank of Canada, der Bank of England, der Bank of Japan, der Europäischen Zentralbank und der US-Notenbank Fed auch die Schweizerische Nationalbank (SNB), wie diese am Sonntagabend mitteilte.

Man sei übereingekommen, die Preiskonditionen bei den bestehenden US-Dollar-Swapabkommen um 25 Basispunkte zu senken, heisst es in der Mitteilung. Als neuer Satz werde somit der Overnight Index Swap-Satz für US-Dollar zuzüglich 25 Basispunkte gelten.

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
» Währungen handeln

Bereitstellung längerfristiger Liquidität

Um die Effektivität der Swap-Linien bei der Bereitstellung längerfristigerer Liquidität zu steigern, hätten die Zentralbanken zudem vereinbart, zusätzlich zu den zurzeit angebotenen Operationen mit einwöchiger Laufzeit nun auch wöchentlich US-Dollar mit einer Laufzeit von 84 Tagen anzubieten.

Diese Änderungen treten den Angaben zufolge ab sofort in Kraft, wobei die neuen Preiskonditionen und Laufzeitangebote "solange wie angemessen" in Kraft bleiben würden, um das reibungslose Funktionieren der US-Dollar-Finanzierungsmärkte zu stützen.

Fed senkt Zinsen

Gleichzeitig mit der Ankündigung der koordinierten Zentralbankenaktion hat die US-Notenbank die Leitzinsen überraschend zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen gesenkt. Die neue Spanne liegt bei null bis 0,25 Prozent - einen Prozentpunkt niedriger als bisher, wie das Fed mitteilte. Sie will die US-Wirtschaft damit vor den Folgen der Pandemie schützen.

"Die Auswirkungen des Coronavirus werden die wirtschaftliche Aktivität kurzfristig belasten und ein Risiko für die konjunkturelle Entwicklung bedeuten", begründete das Fed den Schritt. Die neue Spanne werde so lange auf diesem Niveau bleiben, bis die Wirtschaft die jüngsten Entwicklungen überstanden habe und wieder auf Kurs sei, ihre Ziele für Beschäftigung und Preisstabilität zu erreichen.

Zuletzt hatte das Fed die Leitzinsen am 3. März um einen halben Prozentpunkt gesenkt. Es war die erste Zinssenkung seit der Finanzkrise 2008 ausserhalb eines regulären Treffens ihrer Mitglieder. Die nächste Sitzung steht am Dienstag und Mittwoch an.

uh/kw

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Anna Stasia / Shutterstock.com,FABRICE COFFRINI/AFP/Getty Images,Keystone

Devisenkurse

Name Kurs %
Euro
1.0645
0.25
Türkische Lira
6.7833
2.02
Baht
34.153
0.83
Bitcoin - US Dollar
6681.21
-1.25
Real
5.36
2.66
Kuna
7.1786
0.17
US-Dollar
0.9512
-1.12
Zloty
4.2807
0.57
Euro - US Dollar
1.1169
1.16
Ripple - US Dollar
0.1826
3.05
Forint
336.3599
0.45
Bitcoin - Euro
5995.8501
-2.21
Ripple
5.7571
-1.84
Rubel
82.779
2.81

Finanzen.net News

pagehit