15.04.2019 21:18:36

Eurokurs weiter knapp über 1,13 US-Dollar

NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs hat sich am Montag im US-Handel über 1,13 Dollar behauptet. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1301 Dollar. Sie notierte damit auf dem Niveau aus dem frühen europäischen Geschäft.

Zum Schweizer Franken hat der Euro zu Wochenauftakt an Wert gewonnen und kostet nun 1,1350 Franken. Der Dollar geht zu 1,0044 Franken um und notiert damit ebenfalls etwas fester als noch zu Beginn des Montags.

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
» Währungen handeln

Der Handel im Geschäft mit den wichtigsten Devisen verlief in engen Bahnen. In den USA hatte sich die Industriestimmung im Bundesstaat New York zwar im April stärker als erwartet aufgehellt. Am Devisenmarkt spielte die Zahl aber kaum eine Rolle.

Das britische Pfund legte zu allen wichtigen Währungen etwas zu. Die britische Währung hatte sich zuletzt in einer sehr engen Bandbreite bewegt. Händler verweisen auf die Verschiebung des Brexit-Datums auf den 31. Oktober. Die britische Notenbank dürfte vor einer Lösung der Brexit-Frage nicht aktiv werden.

          Montag     Montag     Montag     Montag    Freitag
         (21.10)     (17.17)   (13.18)    (07.25)    (21.10)

EUR/USD   1,1301     1,1304     1,1311     1,1307     1,1296
USD/CHF   1,0044     1,0036     1,0028     1,0019     1,0031
EUR/CHF   1,1350     1,1344     1,1342     1,1329     1,1329
GBP/CHF   1,3145     1,3158     1,3148     1,3112     1,3113
USD/JPY   111,99     111,98     111,94     111,94     112,05

la/he/mk

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Bitcoin
5357.1499
-12.4102
-0.23
Euro
1.1403
-0.0001
0.00
US-Dollar
1.015
-0.0004
-0.04
Japanischer Yen
0.0091
0.0000
-0.03
Pfund Sterling
1.3188
-0.0001
-0.01

Finanzen.net News

pagehit