23.04.2019 12:57:37

Devisen: Euro kaum verändert

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Dienstag etwas gefallen. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1252 US-Dollar und notierte damit etwas tiefer als am Vorabend.

Gegenüber dem Schweizer Franken legte der Euro am Dienstagmittag zu. Die Gemeinschaftswährung stieg auf 1,1468 Franken, nachdem sie am Vorabend noch mit 1,1439 Franken gehandelt worden war. Auch der US-Dollar zog auf 1,0192 Franken an nach 1,0159 Franken am Vorabend.

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
» Währungen handeln

Nach enttäuschenden Stimmungsdaten aus der Industrie vor Ostern nehmen Anleger eine abwartende Haltung ein. Alle Augen seien nun auf das Ifo-Geschäftsklima am Mittwoch gerichtet, schreibt Devisenexperte Manuel Andersch von der BayernLB. Falls dieses auch wieder abwärtsgerichtet sei, werde es für den Euro mal wieder eng.

EZB-Direktoriumsmitglied Benoît Coeuré hatte sich in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" besorgt über die gesamtwirtschaftliche Lage in Deutschland geäussert. Die Konjunktur habe sich stärker als erwartet verlangsamt, eine Rezession drohe jedoch nicht. Die grösste Volkswirtschaft der Eurozone solle ihr Wachstum durch mehr Investitionen stärken.

Am Nachmittag stehen in den USA noch Zahlen aus dem Häusermarkt auf dem Programm. In der Eurozone werden zudem Daten der EU-Kommission zum Verbrauchervertrauen veröffentlicht.

/elm/jsl/jha/jb

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Bitcoin
8007.6699
113.7300
1.44
Euro
1.1224
0.0005
0.04
US-Dollar
1.0029
-0.0003
-0.03
Japanischer Yen
0.0092
0.0000
-0.02
Pfund Sterling
1.2707
0.0003
0.03

Finanzen.net News

pagehit