<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Devisen im Mittelpunkt 16.05.2018 22:19:00

JPMorgan-Chef: Es gibt ernsthafte Konkurrenz für die Leitwährung Dollar

JPMorgan-Chef: Es gibt ernsthafte Konkurrenz für die Leitwährung Dollar

In 20 bis 30 Jahren wird der Yuan mit dem US-Dollar vergleichbar sein, erklärte JPMorgan-CEO Jamie Dimon gegenüber "Bloomberg". Zuvor habe China aber noch eine lange Liste an Finanzreformen anzupacken, schliesslich sei kein Vergleich möglich, solange die chinesische Währung nicht frei umtauschbar ist.

Noch ein langer Weg

Am 1. Oktober 2016 hat der Internationale Währungsfonds (IWF) den chinesischen Renminbi (Yuan) als fünfte Währung - neben dem Euro, US-Dollar, Pfund und Yen - in den Kreis der Welt-Reservewährungen aufgenommen. Diese Entscheidung spiegelt die Bedeutung Chinas, immerhin die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt, wider und bedeutet einen enormen Prestigegewinn.

Zudem könnten bei der MSCI-Indexüberprüfung am 01. Juni 2018 chinesische A-Aktien in die globalen MSCI-Indizes aufgenommen werden. Diese Entscheidung hat besondere Bedeutung, denn viele Fondsmanager orientieren sich an MSCI.

Doch laut Dimon sind dies nur kleine Fortschritte. Denn China werde eine frei konvertierbare Währung brauchen, damit ausländische Investoren in vollem Umfang in den chinesischen Aktienmarkt einsteigen können. Bis dahin sei es aber noch ein weiter Weg, so der JPMorgan-Chef.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: Jovan Nikolic / Shutterstock.com,Jay Yuan / Shutterstock.com,Roman Sigaev / Shutterstock.com

Devisen in diesem Artikel

EUR/CNY 7.4907 0.0111
0.15
USD/CNY 6.3869 -0.0029
-0.05
CNY/USD 0.1566 0.0001
0.04
CNY/EUR 0.1335 -0.0002
-0.16

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Bitcoin
7539.6602
66.4800
0.89
Euro
1.1644
-0.0001
-0.01
US-Dollar
0.993
-0.0014
-0.14
Japanischer Yen
0.0091
0.0000
0.17
Pfund Sterling
1.3273
-0.0007
-0.05

Finanzen.net News

pagehit