Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 11'128 0.0%  SPI 14'384 -0.2%  Dow 33'980 -0.5%  DAX 13'627 -2.0%  Euro 0.9687 0.3%  EStoxx50 3'756 -1.3%  Gold 1'762 -0.8%  Bitcoin 22'192 -2.2%  Dollar 0.9515 0.2%  Öl 93.1 0.3% 
13.07.2022 12:00:00

21Shares: Mehr TradFi-Talente schliessen sich Kryptofirmen an, NFTs zur Authentifizierung von Autoteilen & mehr

Diese Woche in Crypto

Die Federal Reserve krempelt die Ärmel hoch und wartet auf die neuen Inflationszahlen. Andere Länder, die ebenfalls hohe Inflationsraten erwarten, sind Kanada, Neuseeland und Südkorea. Die US-Inflation hat sich auch auf die Aktienmärkte in Europa ausgewirkt, wobei der Stoxx 600-Index in der vergangenen Woche an zwei aufeinanderfolgenden Tagen abstürzte. Auch der Kryptomarkt blieb nicht verschont, die Marktkapitalisierung bewegt sich jedoch weiterhin seitwärts und ist Woche für Woche um 0,5% gestiegen.

Abbildung 1: Die US-Inflation klettert auf ein Vier-Jahrzehnt-Hoch

Quelle: Bloomberg

Anzeige
Sie möchten Währungen handeln? Unser Ratgeber gibt Ihnen Tipps für den Devisenhandel.
Währungen handeln

Key takeaways

• Binance in Spanien
• Bitcoin zeigt Anzeichen einer Akkumulation
• Celsius beginnt Schulden zu bezahlen
• Lamborghini verwendet NFTs zur Authentifizierung von Autoteilen
• Voyager nach Three Arrows Capital Debakel bankrott.

Den vollen Bericht finden sie hier

Wöchentliche Renditen

Die Renditen der fünf wichtigsten Krypto-Assets in der letzten Woche waren wie folgt - BTC (-0.94%), ETH (-3.2%), BNB (-2.07%), ADA(-4.68%), XRP (-3.29%).

Medienberichte

Die vom 21Shares Research-Team gesammelten Erkenntnisse haben letzte Woche in den Medien Wellen geschlagen. Angesichts unseres letzten Analyst Calls wurde unser Research Director Eliezer Ndinga in The Block vorgestellt. Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen. Melden Sie sich hier an, um heute um 16:00 Uhr MEZ/10:00 Uhr EST an unserem nächsten Analyst Call teilzunehmen.

Ausserdem wurde das Dune Dashboard von Research Analyst Tom Wan, das 3AC- und Celsius-Wallets verfolgt, in der vergangenen Woche mehrfach vorgestellt. Sie können hier einen Bericht von Crypto News lesen und sich diese Bankless-Episode ansehen, in der das Dashboard vorgestellt wurde.

News

Der Bitcoin Core-Entwickler reduziert seine Wartungsrolle

Was ist passiert?

Ein wichtiger Akteur im Bitcoin-Ökosystem, Peter Wuille, reduziert seine Beiträge zu Bitcoin Core, der primären Implementierung der Bitcoin-Software, die sich mit der Blockchain verbindet. Angesichts seines Einflusses in der Bitcoin-Community und seiner Rolle bei Chaincode Labs stellte Wuille klar, dass er weiterhin Code zum Projekt beitragen wird.

Warum spielt es eine Rolle?

Bitcoin Core ist der Ort, an dem Open-Source-Entwickler wichtige Forschung, Peer-Review, Tests und Dokumentation bereitstellen. Seit 2011 hat Wuille Tausende von Beiträgen zu Bitcoin Core geleistet:

Bitcoin Improvement Proposal (BIP) 32, das die Seed-Phrases zum einfacheren Speichern und Wiederherstellen von Private Keys einführte.
Segregated Witness (SegWit), das eine neue, effizientere Möglichkeit zum Speichern von Daten in Blöcken eingeführte.
Taproot (BIPs 340, 341 and 342), das Entwicklern wertvolle Tools zur Verfügung stellte, um neue Funktionen zu integrieren, die den Datenschutz, die Skalierbarkeit und die Sicherheit verbessern.

Mehr erfahren


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Bildquelle: Bloomberg, 21Shares

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}
pagehit