<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
22.01.2019 13:00:52

UBS KeyInvest Daily Markets: Novartis - Rückläufe einplanen?

Seit dem Jahr 2017 bildete sich ein breiter Aufwärtstrendkanal aus. Die markanten Hochpunkte dieser Aufwärtsbewegung liegen bei 82,80 CHF, 88,30 CHF und bei 92,80 CHF. Nach dem letzten Hoch im Dezember vergangenen Jahres bei 92,80 CHF erfolgte ein grösserer Rücklauf bis 81,10 CHF. Doch bislang blieb eine Korrektur bis zur Trendkanalunterkante aus. Diese Unterstützungslinie wurde zuletzt im Juli 2018 bei 71,84 CHF berührt. Aktuell notieren die Wertpapiere wieder über der 88,00 CHF-Marke.

Ausblick: Die Bullen kämpfen bei den Aktien von Novartis um eine nachhaltige Rückeroberung der 90,00 CHF-Marke. Sollte die Erholung in den letzten Wochen unterhalb von 90,00 CHF enden, könnten die Bären auf das Parkett zurückkehren. Die Short-Szenarien: Erfolgt in den nächsten Tagen kein Ausbruch über 90,00 CHF, könnte ein Rückgang bis zur Trendkanalunterkante bevorstehen. Die Unterkante der seit 2017 laufenden Aufwärtsbewegung verläuft in den nächsten Wochen bei rund 75,00 CHF. Diese Linie würde für die Bären ein prädestiniertes Korrekturziel darstellen. Um dieses Abwärtsziel zu aktivieren, müsste der Titel allerdings unter 81,10 CHF zurückfallen. Ein Rückgang unter 82,38 CHF würde die Wahrscheinlichkeit für eine Aktivierung erhöhen. Die Long-Szenarien: Erst ein Anstieg über die 90,00 CHF-Marke würde einen Angriff auf das Verlaufshoch bei 92,80 CHF ermöglichen. Unterhalb von 90,00 CHF dürfte ein Rücklauf bis ca. 86,00 CHF stattfinden. Anschliessend könnte sich die Erholungsbewegung fortsetzen. Ein Rückfall unter 85,00 CHF auf Tagesschlusskursbasis würde das kurzfristige Chartbild deutlich eintrüben. Die nächste wichtige Haltemarke läge bei 81,10 CHF.


Bildquelle: UBS

Aktien in diesem Artikel

Novartis AG 77.03 -2.17% Novartis AG

Finanzen.net News

pagehit