14.01.2020 10:30:21

Puma – vor dem Sprung?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie des Sportartikelherstellers Puma (WKN: 696960) befindet sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Ausgehend vom zyklischen Tief aus dem Jahr 2015 bei 14,10 EUR, konnte sich das Papier im Wert bereits mehr als verfünffachen. Im vergangenen Oktober markierte es ein Rekordhoch bei 73,90 EUR und ging in den Konsolidierungsmodus über. Mit dem dynamischen Kursschub der vergangenen Tage arbeitete sich die Notierung zuletzt wieder an die Bestmarke aus dem vergangenen Jahr heran und konnte sie im gestrigen Handel schliesslich kurzzeitig übertreffen. Per Schlusskursbasis fiel sie dann jedoch wieder darunter zurück. Das neue Hoch bei 74,45 EUR fungiert nun als Triggermarke. Ein Tagesschluss darüber würde auf eine unmittelbare Fortsetzung des übergeordneten Aufwärtstrends hinweisen. Mögliche nächste Ziele lauten in diesem Fall 76,23/77,17 EUR und 79,18 EUR. Darüber wäre eine Ausdehnung in Richtung 82,45 EUR mittelfristig vorstellbar. Ein Rutsch unter 71,85 EUR würde hingegen zunächst für eine zeitliche Ausdehnung der mehrmonatigen Verschnaufpause sprechen. Kurzfristige Ziele und mögliche Auffangbereiche auf der Unterseite befinden sich in diesem Fall bei 70,55 EUR und 68,00-69,40 EUR. Unterhalb der letztgenannten Zone würde ein erneuter Test der soliden Horizontalunterstützung bei 64,85-65,40 EUR wahrscheinlich. Erst darunter käme es zu einer signifikanten Eintrübung des mittelfristigen Chartbildes.

Aktien in diesem Artikel

PUMA SE 63.95 -89.08% PUMA SE

Finanzen.net News

pagehit
;