19.11.2019 10:30:51

Netflix – zweite Welle?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Netflix-Aktie (WKN: 552484) hatte nach mehrjähriger dynamischer Hausse im Juni vergangenen Jahres ein Rekordhoch bei 423,21 USD markiert und war anschliessend in eine ausgeprägte Korrekturphase übergegangen. Die Notierung rutschte dabei bis auf ein im vergangenen Dezember gesehenes Tief bei 231,23 USD. Nach einer anschliessenden Rally bis auf 385,99 USD etablierte der Wert eine Stauzone, deren bearishe Auflösung im Juli ein Verkaufssignal lieferte. Der nachfolgende Kursrutsch führte ihn bis auf ein am 24. September notiertes Jahrestief bei 252,28 USD zurück. Hiervon ausgehend, startete eine Erholungsbewegung, die weiterhin intakt ist. Einer ersten Erholungswelle bis auf 308,75 USD folgte ein Rücksetzer bis auf 265,80 USD. Seit einigen Wochen arbeitet sich die Aktie wieder in Richtung des Erholungshochs vom Oktober nach oben. Ein Tagesschluss über 302,89 USD oder ein Intraday-Anstieg über 308,75 USD würde bestätigen, dass sich das Papier in einer zweiten Aufwärtswelle einer abc-Korrektur befindet. Potenzielle Zielzonen lauten 318,52-323,66 USD und 331,24-334,15 USD. Darüber würde sich auch das übergeordnete Chartbild beginnen aufzuhellen mit einer nächsten Zielzone bei 353,49-361,75 USD. Die Bullen verfügen im kurzfristigen Zeitfenster über den technischen Vorteil, solange der Support bei aktuell 278,63-286,11 USD nicht unterschritten wird. Darunter wären fortgesetzte Abgaben in Richtung 265,80 USD und 252,28 USD einzuplanen.

Produktidee: Faktor-Zertifikate

Valor Typ Basiswert Faktor
49645623 Short Netflix Inc. -4

Aktien in diesem Artikel

Netflix Inc. 358.70 0.59% Netflix Inc.

Finanzen.net News

pagehit
;