23.08.2019 11:51:45

Euro Stoxx 50-Future: Im wackeligen Recovery

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Vor dem am Freitag anstehenden jährlichen Notenbanker-Treffen in Jackson Hole (USA) haben die europäischen Aktienmärkte mit einem abwartenden Tag (z.B. geringe Volumina) und einem Mixed Picture bei den Kurstendenzen mit Blick auf die Blue-Chips und die Sektoren reagiert. Während Vortagesgewinner wie z.B. der Stoxx Technology (-1,7%; Intraday-Gegenbewegung) die Tagesverlierer anführten, war der Stoxx Banks (+0,6%) von Shortdeckungen belegt. Die kurzfristige Marktbreite bei den Blue-Chips signalisiert, dass diese eher abwartende Haltung vor dem Wochenende auch nicht mehr aufgegeben wird.

Aus technischer Sicht war der Euro Stoxx 50-Future mit einem kurzfristigen Abwärtstrend – bei steigenden Volumina – bis auf den Support um 3230 (stammt von Ende Mai /Anfang Juni`19) zurückgefallen. Vor dem Hintergrund der kurzfristig überverkauften Lage etablierte der Future eine Trading-Range (Support: 3230; Resistance: 3380). Nach dem Mini-Sell-Off (15.08.19) ist der Future nach oben umgeschlagen. Zuerst wurde mit einem schwachen Trading-Kaufsignal die 10-Tage-Linie gecrosst und der kurzfristige Abwärtstrend verlassen. Nach der Kursetablierung oberhalb der 10-Tage-Linie „arbeitet“ sich der Future – wieder mit einem schwachen Trading-Kaufsignal (z.B. Volumina fehlen; siehe Chart) – aus der vorherigen Trading-Range nach oben heraus. Aufgrund dieser technischen Verbesserung befindet sich der Future zwar in einem Recovery (auf den vorherigen Abwärtstrend (3569 – 3230), jedoch hat dieses Recovery bisher nur eine eingeschränkte technische Qualität. Dies signalisiert, dass man für dieses Recovery kein (hohes) kurzfristiges Aufwärtsmomentum erwarten darf.

Produktidee: Faktor-Zertifikate

Valor Typ Basiswert Faktor
34115702 Long EURO STOXX 50 Index  8

Indizes in diesem Artikel

EURO STOXX 50 3'528.04
0.19%

Finanzen.net News

pagehit