06.06.2019 09:15:31

DAX: Rally intakt

Der DAX setzte gestern seinen Kursaufschwung zunächst fort bis auf ein am frühen Nachmittag verzeichnetes 6-Tages-Hoch bei 12.058 Punkten. Dort setzten Gewinnmitnahmen ein, die die Notierung bis auf ein im späten Geschäft markiertes Tagestief bei 11.929 Punkten zurückwarfen. Zuletzt konnte sich der Index wieder bis fast an die Mitte der Handelsspanne vorarbeiten.

Im Tageschart signalisiert die ausgebildete Doji-Kerze nach zwei bullishen Tagen eine Pattsituation zwischen Bullen und Bären. Der kurzfristige Erholungstrend blieb intakt. Da der übergeordnete Trend jedoch weiterhin abwärts weist und sich eine Reihe bedeutsamer Widerstandsthemen in unmittelbarer Rufweite befinden, steigt das Risiko erneuter Kursschwäche an. Eine erste preisliche Bestätigung für dieses bearishe Szenario wäre in einem Rutsch unter die aktuelle Supportzone bei 11.891-11.955 Punkten zu sehen. Weitere Kursverluste in Richtung 11.829-11.844 Punkte und eventuell 11.690-11.714 Punkte wären dann einzuplanen. Darunter stünde ein erneuter Test des Tiefs bei 11.621 Punkten auf der Agenda. Kann sich der Index heute per Stundenschlusskurs über der Marke von 11.891 Punkten halten, bleiben die Chancen auf eine Ausdehnung der Erholungsrally gewahrt. Nächste Hürden lauten 11.993/12.015 Punkte und 12.058 Punkte. Im Fokus steht die Ziel- und Widerstandszone 12.092-12.130 Punkte. Dort würde die Wahrscheinlichkeit für eine ernsthafte Attacke der Bären deutlich ansteigen.

Nächste Unterstützungen:

  • 11.891-11.955
  • 11.829-11.844
  • 11.690-11.714

Nächste Widerstände:

  • 11.993/12.015
  • 12.058
  • 12.092-12.130
Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Indizes in diesem Artikel

DAX 12'260.07
0.26%

Finanzen.net News

pagehit