13.06.2019 09:44:42

DAX: Hält der Support?

Der DAX setzte gestern im frühen Handel seinen Pullback vom Erholungshoch bei 12.227 Punkten fort. Er rutschte dabei auf die kurzfristig kritische Supportzone bei aktuell 12.068-12.101 Punkten. Dort ging der Index in eine bis zum Handelsschluss andauernde volatile Seitwärtsbewegung über.

Das ganz kurzfristige technische Bild ist neutral. Es bleibt abzuwarten, ob der aktuelle Support der Attacke der Bären standhält. Im Erfolgsfall wäre die aktuelle Kursschwäche nur als klassischer Rücksetzer an den am Vortag gebrochenen Widerstand, der nun als Unterstützung fungiert, zu werten. Zur Bestätigung dieses bullishen Szenarios wäre nun jedoch ein Anstieg über die beiden nächsten Hürden bei 12.156 Punkten sowie 12.227 Punkten erforderlich. Weitere Kursgewinne in Richtung 12.278-12.319 Punkte und eventuell 12.367/12.386 Punkte stünden dann zeitnah auf der Agenda. Ein Break über 12.436-12.458 Punkte würde schliesslich den übergeordneten Aufwärtstrend vom Dezember-Tief bestätigen. Auf der Unterseite würde eine signifikante Verletzung des gestrigen Tiefs bei 12.068 Punkten eine kräftigere Abwärtsbewegung wahrscheinlich machen und den gesehenen Ausbruch vom Dienstag als Bullenfalle entlarven. Im Blick stünden dann nächste potenzielle Unterstützungen und Ziele bei 11.987-12.008 Punkten und 11.953-11.958 Punkten. Unterhalb der Supportzone 11.900/11.915 Punkte würde sich das Bild deutlicher eintrüben mit Zielen bei 11.802-11.859 Punkten, 11.733/11.738 Punkten und 11.613/11.621 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 12.068-12.101
  • 11.987-12.008
  • 11.953-11.958

Nächste Widerstände:

  • 12.132-12.156
  • 12.227
  • 12.278-12.319
Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Indizes in diesem Artikel

DAX 12'245.77
0.15%

Finanzen.net News

pagehit