22.10.2019 11:30:34

DAX-Future: Weiteres Trading Kaufsignal

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Zum Wochenauftakt sorgten die weiter ansprechende US-Berichtssaison und die täglichen „Wasserstandsmeldungen“ zum Handelskonflikt zwischen den USA und China für eine freundliche Stimmung an den internationalen Aktienmärkten und Kursverlusten bei den internationalen Long-Bonds. Diese Switchs spiegeln sich in Europa – trotz im neuer Facetten im „Brexit-End-Game“ – auch bei den Sektortendenzen wider. Da die Marktteilnehmer mit Blick auf das Q4 2019 bereit sind wieder etwas mehr Risiko einzugehen, konnten der STOXX Banks (+2,0%; Kursetablierung oberhalb der 200-Tage-Linie) und der STOXX Insurance (+1,2%; neue Jahrestops und intakte, relative Stärke) deutlich zulegen, während der STOXX Food & Beverage (-0,3%) mit Take Profits zu kämpfen hat. In Summe signalisiert die kurzfristige Marktbreite bei den europäischen Blue-Chips eine Fortsetzung der freundlichen Stimmung an den europäischen Aktienmärkten.

Aus technischer Sicht hat der DAX-Future die alte Trading-Range (Support um 12.127; gestaffelter Resistance: 12.480 – 12.599) direkt unterhalb der alten Jahrestops mit einem
neuen Investment-Kaufsignal nach oben verlassen. Da der Future auf neue Jahrestops gestiegen ist, liegt jetzt ein neuer, mittelfristiger Aufwärtstrend (Aufwärtstrendlinie zurzeit bei
12.000) vor. Beim Future hat das neue Trading-Kaufsignal (vom Montag; Abschluss der Mini-Box unterhalb von 12.700) für eine technische Bestätigung des (Investment-)Kaufsignals
aus der Vorwoche gesorgt. Damit arbeitet der Future – als kurzfristiges technisches Etappenziel – an der Kursetablierung oberhalb von 12.800. Da ein DAX-Portfoliobeta von 1,1 (1,0 steht für eine neutrale Positionierung ggü. der Benchmark) die aktuelle technische Lage ausreichend repräsentiert, sollte die Long-Positionierung zunächst nur durch den konservativen Verkauf von Dezember-DAX-Puts, Basis 10.500 ganz leicht ausgebaut werden.

Indizes in diesem Artikel

DAX 13'137.70
-0.16%

Finanzen.net News

pagehit
FinanzenNet.Finando.Web.Core.Areas.Article.ViewModels.News.DetailsViewModel FinanzenNet.Finando.Web.Core.Extensions.VueComponent ;