17.05.2019 09:15:27

DAX: Bullen melden sich zurück

Der DAX konnte gestern seine Erholungsbewegung weiter ausdehnen. Die anvisierte Ziel- und Widerstandszone bei 12.141-12.208 Punkten überschritt er dabei im Verlauf des Nachmittags auf dynamische Weise. Er verabschiedete sich auf einem 7-Tages-Hoch bei 12.310 Punkten aus dem Handel.

Das technische Bild hat sich im kurzfristigen Zeitfenster aufgehellt. Mit einer langen bullishen Tageskerze überwand der Index die 20-Tage-Linie. Bis auf 12.319 Punkte erstreckt sich die erreichte aktuelle Widerstandszone. Darüber (Stundenschlusskursbasis) würden weitere Kursgewinne bis 12.344 Punkte 12.376/12.386 Punkte und 12.436/12.458 Punkte in der kurzen Frist möglich. Oberhalb der letztgenannten Zone rückt die mittelfristig bedeutsame Marke von 12.597 Punkten ins Visier. Ein aufgrund der kurzfristigen Überkauftheit jederzeit möglicher Rücksetzer sollte nun bei 12.160-12.206 Punkten oder spätestens 12.132 Punkten auf Kaufinteresse stossen, um das kurzfristig verbesserte Chartbild nicht wieder zu gefährden. Darunter wären heute weitere Abgaben in Richtung 12.100 Punkte und 12.021-12.039 Punkte einzuplanen.

Nächste Unterstützungen:

  • 12.160-12.206
  • 12.132
  • 12.100

Nächste Widerstände:

  • 12.319
  • 12.344
  • 12.376/12.386
Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Indizes in diesem Artikel

DAX 12'274.57
-0.53%

Finanzen.net News

pagehit