<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
"Auf gutem Weg" 08.11.2018 17:51:00

Zurich steigert Prämien und verkauft Venezuela-Geschäft - Aktie marginal fester

Zurich steigert Prämien und verkauft Venezuela-Geschäft - Aktie marginal fester

Zurich legte im Zeitraum von Januar bis September um 2 Prozent auf 25,87 Milliarden US-Dollar zu. Alle Segmente trugen zum Wachstum bei. Zudem kündigte der Konzern an, das Geschäft in Venezuela zu verkaufen.

"Wir freuen uns über die positive Entwicklung unserer Geschäftstätigkeiten in den ersten neun Monaten des Jahres und "Wir sind auf gutem Weg, unsere Finanzziele für 2017 bis 2019 zu erreichen", sagte Finanzchef George Quinn laut Mitteilung.

Nach Abschluss der Transaktion zum Verkauf des Venezuela-Geschäfts erwartet das Unternehmen einen negativen Währungseffekt von etwa 258 Millionen US-Dollar. Dieser soll aber keinen Einfluss auf die Geldmittel haben und wird ausserhalb des operativen Betriebsgewinns verbucht.

Die Verluste aus Wetterereignissen und Naturkatastrophen lagen in den ersten neun Monaten leicht über den Erwartungen, so der Versicherer weiter. Die Verluste in Zusammenhang mit dem Wirbelsturm Michael dürften im vierten Quartal ungefähr 175 Millionen Dollar betragen.

Die Zahlen kommen gut am Markt an - Zurich-Titel stiegen im frühen Handel rund 1 Prozent auf 316,30 Franken, fielen dann jedoch wieder etwas zurück. Die Papiere kotierten zur Schlussglocke nur noch 0,16 Prozent im Plus bei 313,80 CHF.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Zurich Gruppe Deutschland