<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
autoSense 03.07.2019 09:15:36

Zurich Insurance beteiligt sich an Start-Up mit Swisscom und AMAG

Zurich Insurance beteiligt sich an Start-Up mit Swisscom und AMAG

Die drei Gesellschaften Zurich Insurance, Swisscom und AMAG steigen je mit einem Drittel am Service-Portal ein. Dieses liefere Echtzeit-Informationen und Services rund ums Autofahren, teilte der Versicherer am Mittwoch mit. Zum finanziellen Umfang des Engagements wurden keine Angaben gemacht.

Die App von autoSense vernetze Fahrzeuge über eine digitale Service-Plattform mit einer stets steigenden Anzahl von Anbietern von Dienstleistungen rund um die Mobilität wie beispielsweise Tankstellen oder Garagen, hiess es weiter. Die Nutzung und der Einsatz von autoSense stehe weiteren Firmen offen, auch anderen Versicherungen.

Zurich wird die digitale Plattform ab dem vierten Quartal 2019 mit Dienstleistungen bereichern. So wird autoSense den Kunden beispielsweise im Schadenfall automatisch anzeigen, wo sich der nächste Zurich Help Point befindet.

sig/kw

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Zurich Gruppe Deutschland,Keystone

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles