+++ US vs. China: Das könnten die Gewinner aus dem Handelskonflikt werden! Jetzt zum Webinar am 21.10. anmelden! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
26.04.2007 20:45:00

YMOS: CURA 13. Seniorencentrum übernimmt 95 Prozent der Anteile

(aktiencheck.de AG) - Die CURA 13. Seniorencentrum GmbH hat am Donnerstag den Aktienkaufvertrag zum Erwerb der Aktien der YMOS AG unterzeichnet. Damit sind gut 95 Prozent der YMOS-Anteile übergegangen.

Der YMOS-Vorstand, Hans-Jürgen Gaubatz, hat in der Folge mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt; dies geschah im beiderseitigen Einvernehmen. Der YMOS-Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung mit Wirkung vom 26. April 2007 Wilfried Hüge zum alleinvertretungsberechtigten Vorstand bestellt.

YMOS gab ferner bekannt, dass sich das vorläufige Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit weiterhin im Verlustbereich befindet. Dabei musste der Verlust von 174.000 Euro im Geschäftsjahr 2005 auf nun 13,4 Mio. Euro ausgeweitet werden. Der Jahresfehlbetrag für 2006 wird voraussichtlich mit 13,4 Mio. Euro ebenfalls über dem Vorjahreswert von 231.000 Euro liegen. Das Ergebnis ist im Wesentlichen durch die Insolvenz der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-Aktiengesellschaft i. Ins. (ISIN DE0007801003/ WKN 780100) geprägt. Die Forderungen gegenüber dem Unternehmen wurden in voller Höhe wertberichtigt.

Die YMOS-Aktie schloss heute in Frankfurt bei 0,36 Euro (+19,60 Prozent). (26.04.2007/ac/n/nw)

Nachrichten zu Ymos AGmehr Nachrichten

28.05.09
DGAP-Ad hoc: YMOS AG (EQS Group)
28.01.09
DGAP-Ad hoc: YMOS AG (EQS Group)
27.11.08
DGAP-Ad hoc: YMOS AG (EQS Group)
28.05.08
DGAP-Ad hoc: YMOS AG (EQS Group)
26.04.07
YMOS: CURA 13. Seniorencentrum übernimmt 95 Prozent der Anteile (Aktiencheck)