+++ Ihre Meinung ist gefragt: Umfrage zum Thema ETFs +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Zusammenarbeit 02.09.2019 17:54:00

Wirecard-Aktie unentschlossen: Wirecard kooperiert mit Softbank-Tochter Brightstar

Wirecard-Aktie unentschlossen: Wirecard kooperiert mit Softbank-Tochter Brightstar

Die beiden Unternehmen wollen laut Mitteilung bei digitalen Konsumentenkrediten, Zahlungsabwicklung und Kartenherausgabe zusammenarbeiten. Die Vereinbarung sehe vor, dass digitale Finanzdienstleistungen über die Brightstar-Plattform von Wirecard als bevorzugter Zahlungsdienstleister abgewickelt werden sollen. Weitere Kooperationsmöglichkeiten würden geprüft.

"Wir erwarten aus dieser Partnerschaft ein erhebliches Transaktionsvolumen", wird Georg von Waldenfels, Executive Vice President Business Development bei Wirecard, in der Mitteilung zitiert. "Gemeinsam werden wir weltweit eine Vielzahl neuer Lösungen im Mobilfunksegment auf den Markt bringen."

Brightstar zählt sich selbst mit über 100 Millionen Geräten pro Jahr in mehr als 50 Ländern als weltgrössten Anbieter von Dienstleistungen für das Management von Mobilgeräten und Zubehör. Die Zusammenarbeit von Brightstar und Wirecard sei von Softbank initiiert worden. Softbank war Anfang dieses Jahres bei dem DAX-Konzern mit 900 Millionen Euro eingestiegen.

Wirecard-Aktien standen vorbörslich noch höher, verbuchten anschliessend im Xetra-Handel allerdings einen Verlust von 0,62 Prozent auf 144,20 Euro.

DJG/kla/ros

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Wirecard AG,CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images,Pavel Kapysh / Shutterstock.com