Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’794 3.3%  SPI 13’946 3.4%  Dow 31’501 2.7%  DAX 13’118 1.6%  Euro 1.0116 0.0%  EStoxx50 3’533 2.8%  Gold 1’827 0.2%  Bitcoin 20’448 0.9%  Dollar 0.9593 -0.2%  Öl 113.2 3.1% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Zukäufe 20.05.2022 12:57:41

WACKER CHEMIE-CEO: WACKER CHEMIE auf der Suche nach möglichen Kandidaten für Biosolutions-Zukäufe

WACKER CHEMIE-CEO: WACKER CHEMIE auf der Suche nach möglichen Kandidaten für Biosolutions-Zukäufe

WACKER CHEMIE will im Biosolutions-Segment die anspruchsvollen Wachstums- und Margenziele ausdrücklich auch über Zukäufe erreichen und hat dabei zeitnah mögliche Ziele im Blick.

Zukäufe werden "eine ganz wesentliche Rolle in der Strategie spielen", sagte CEO Christian Hartel auf eine Aktionärsfrage auf der Hauptversammlung. Der Konzern setze auf "frühen Einstieg bei jungen Unternehmen" und habe "mehrere Kandidaten im Blick". Die Anforderungen: Zukäufe müssen das technische Portfolio abrunden und die Marktposition stärken - dafür gebe es einen aktiven Screening-Prozess. Auch müssten sich die Preise "im Rahmen bewegen", der Konzern bleibe "diszipliniert".

Das Segment Biosolutions soll bis 2030 einen Umsatz von 1 Milliarde Euro und eine EBITDA-Marge von mehr als 25 Prozent erreichen, hat WACKER CHEMIE als Ziel ausgegeben. Der Umsatz soll sich also mehr als verdreifachen verglichen mit 296 Millionen Euro 2021, die EBITDA-Marge fast verdoppeln von 13 Prozent.

Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: WACKER Chemie