SMI 11’936 -0.8%  SPI 15’475 -0.7%  Dow 34’585 -0.5%  DAX 15’490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4’131 -0.9%  Gold 1’754 0.1%  Bitcoin 44’034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Börsengang steht an 13.09.2021 11:12:00

Vor IPO: Vitesco erwartet 2021 wesentliche Umsatzbelastung durch Chipkrise

Vor IPO: Vitesco erwartet 2021 wesentliche Umsatzbelastung durch Chipkrise

Der Autozulieferer Vitesco rechnet im Geschäftsjahr 2021 mit deutlichen Umsatzbelastungen durch die Chipkrise.

"Das macht für uns schon einen wesentlichen Betrag am Umsatz 2021 aus", sagte Vorstandschef Andreas Wolf der Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag. "Der Chip-Engpass hat die guten Perspektiven für die ganze Branche massiv eingebremst." Statt zweistellig werde der globale Automarkt in diesem Jahr nur noch einstellig zulegen.

Bei den Chipengpässen zeichneten sich noch zwei bis drei schwierige Monate ab. "Vielleicht gibt es bis Anfang 2022 eine leichte Entspannung, weil Chiphersteller ihre Kapazitäten ausbauen. Das heisst aber nicht, dass wir dann den Normalzustand erreicht haben", sagte Wolf. Vitesco ist die frühere Antriebssparte von Conti, das ausgegliederte Unternehmen gibt am Donnerstag den 16. September sein Debüt an der Frankfurter Börse.

MÜNCHEN (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Lim Yong Hian / Shutterstock.com,tap trofsnag / Shutterstock.com,HstrongART / Shutterstock.com,istock/Yong Hian Lim


Nachrichten zu Vitesco Technologies

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Curdin Summermatter: Strukturierte Produkte bei der ZKB – Was stand bei den Anlegern hoch im Kurs? | BX Swiss TV

Die ZKB, Nummer 1 im Wirtschaftsraum Zürich, neben dem klassischen Privat- und Firmenkundengeschäft, gehört das Asset Management und auch der Handel dazu. Heute zu Gast bei BX Swiss TV, ist Curdin Summermatter, Leiter des Verkaufs für Strukturierte Produkte. Welche Produkte bei den Anlegern am meisten nachgefragt wurden im ersten Halbjahr 2021 und inwieweit Swisscanto eine Rolle spielt, erläutert Curdin Summermatter im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG. Weiter gibt er einen Ausblick auf die noch verbleibenden Monate in 2021 und was die Anleger erwarten können.

Curdin Summermatter: Strukturierte Produkte bei der ZKB – Was stand bei den Anlegern hoch im Kurs? | BX Swiss TV

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit