Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
SMI 10'083 -0.5%  SPI 12'955 -0.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'327 0.4%  Euro 0.9544 0.4%  EStoxx50 3'365 0.5%  Gold 1'647 0.2%  Bitcoin 18'953 2.6%  Dollar 0.9854 0.3%  Öl 85.5 -1.3% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Dank Deutsche Wohnen 03.08.2022 14:51:00

Vonovia-Aktie zieht an: Kräftiger Anstieg des operativen Ergebnisses

Vonovia-Aktie zieht an: Kräftiger Anstieg des operativen Ergebnisses

Vonovia hat im ersten Halbjahr operativ mehr verdient und dabei vor allem vom Beitrag des nun konsolidierten Berliner Wohnimmobilienunternehmens Deutsche Wohnen profitiert.

Wie der DAX-Konzern ausserdem mitteilte, sieht er sich auf Kurs für die Erreichung der Ziele im Gesamtjahr.

Im ersten Halbjahr erwirtschaftete der Bochumer Wohnimmobilienkonzern inklusive Deutsche Wohnen einen FFO von 1,063 (Vorjahr 0,780) Milliarden Euro bzw 1,34 (Vj 1,27) Euro je Aktie. Der FFO (Funds from operations) ist in der Immobilienbranche soviel wie der operative Gewinn nach laufenden Zinsen und Steuern. Aus ihm speist sich die Dividende.

Der bereinigte operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes EBITDA total) stieg um 37 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro. Der Gesamtumsatz (Segmenterlöse total) stieg um 35 Prozent auf 3,111 Milliarden Euro. Nach Steuern und Dritten betrug der Gewinn 1,64 (Vj 2,61) Milliarden Euro. Der Rückgang ergibt sich den Zahlen zufolge unter anderem wegen einer Abschreibung durch eine Wertaufholung des Portfolios, aber auch infolge deutlich höheren Material- und Personalaufwands im laufenden Jahr.

Zum Halbjahr hat Vonovia rund drei Viertel des Portfolios neu bewertet. Der Wertanstieg betrug 3,8 Milliarden Euro inklusive Investitionen, wobei Vonovia laut Mitteilung den Wert in einem konservativen Ansatz ermittelt. Gründe für die Wertsteigerung waren Vonovia zufolge vor allem die weiterhin hohe Nachfrage nach Wohnungen, aber auch die Investitionen in Modernisierung und Neubau.

Vonovia hält seit Oktober rund 88 Prozent an Deutsche Wohnen.

Vonovia prüft neue Strukturen für Langfrist-Kapitalallokation

Der Wohnimmobilienkonzern Vonovia will seine Kapitalallokation effizienter gestalten und evaluiert derzeit "mögliche neue Strukturen" wie den langfristigen Portfolio-Verkauf und den Einstieg neuer Langfrist-Investoren.

Zum einen sollen laut Mitteilung Portfolios von Wohnungen und Mehrfamilienhäuser über einen längeren Zeitraum verkauft werden. Der Bochumer DAX-Konzern habe verschiedene, für einen Verkauf geeignete Portfolios ermittelt. Zum anderen prüft das Unternehmen die Möglichkeit, neue, langfristig orientierte Investoren-Gruppen als Partner ins Boot zu nehmen - als direkter Minderheitsinvestor in ein Portfolio. Dazu würden aktuell die "wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen geprüft". Vonovia will hierbei Mehrheitseigentümer und Bewirtschafter über die eigene digitale Bewirtschaftungsplattform bleiben.

Im sich verändernden Marktumfeld will die Vonovia SE so sicherstellen, "auch künftig über alle notwendigen Mittel zu verfügen", um die Interessen aller Stakeholder - also Mieter, Investoren, Mitarbeiter und Gesellschaft - "vernünftig auszubalancieren" und den Herausforderungen wie Klimaschutz, Wohnungsmangel und Demografie gerecht zu werden.

Im XETRA-Handel klettert die Vonovia-Aktie zwischenzeitlich um 2,13 Prozent auf 32,14 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Vonovia SE


Nachrichten zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Analysen zu Vonovia SE (ex Deutsche Annington)

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
20.09.22 Vonovia Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
16.09.22 Vonovia Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.09.22 Vonovia Overweight JP Morgan Chase & Co.
16.09.22 Vonovia Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
02.09.22 Vonovia Buy Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11'265.76 8.09 USSMMU
SMI-Kurs: 10'089.63 26.09.2022 10:51:06
Long 9'758.35 19.52 S2BMIU
Long 9'402.87 11.67 SMIFBU
Long 8'682.71 6.40 OSSMMU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit