+++ Jetzt mit Hebel in Aktien, Indizes, Kryptowährungen, etc. investieren +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Neue Zahlungsmöglichkeiten 14.01.2020 16:48:47

Visa-Aktie im Plus: Kauf von Fintech-Startup Plaid für 5,3 Milliarden Dollar

Visa-Aktie im Plus: Kauf von Fintech-Startup Plaid für 5,3 Milliarden Dollar

Die Plaid Inc stellt Software zur Verfügung, die den Apps den Zugang zu Finanzkonten ermöglicht. Einer der grössten Kunden des Fintechs ist Venmo, der Zahlungsdienstleister von PayPal.

Visa ist der grösste Kreditkartenkonzern der USA und hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 laut Daten von Nilson Report Transaktionen mit Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten im Volumen von 3,4 Billionen Dollar abgewickelt. Die Kunden des Konzerns sind vor allem Banken, die solche Karten ausgeben. Visa möchte aber seine Präsenz im boomenden elektronischen Zahlungsverkehr ausbauen, wo jedes Jahr Billionen von Dollar per Überweisung oder zwischen Bankkonten weltweit verschickt werden.

In einer Telefonkonferenz nach der Ankündigung der Akquisition am Montag sagte Visa-Chef Al Kelly, die Übernahme werde dazu beitragen, den Zugang zu Finanztechnologieunternehmen auszuweiten.

Im vergangenen Jahr erwarb Visa die Kontrolle über den britischen Zahlungsdienstleister Earthport, der grenzüberschreitende Zahlungsdienstleistungen für Banken und Unternehmen anbietet, und stach damit den Konkurrenten Mastercard aus. Zuvor hatte Mastercard den Zahlungstechnologieanbieter Vocalink gekauft. Mit diesen Akquisitionen können sich die riesigen Konzerne diversifizieren und sich für die Möglichkeit rüsten, dass alternative Zahlungsformen eines Tages ihre Karten ersetzen könnte.

Der Kaufpreis, den Visa für Plaid auf den Tisch legt, beinhaltet einen erheblichen Aufschlag auf die Bewertung des Unternehmens von rund 2,65 Milliarden Dollar in einer Finanzierungsrunde im Jahr 2018. Zu den weiteren Investoren des 2012 gegründeten Fintechs gehören die Venture-Capital-Firmen Andreessen Horowitz und Kleiner Perkins.

Aktuell steigt die Visa-Aktie an der NYSE um 0,34 Prozent auf 196,00 Dollar.

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Olga Kolos / Shutterstock.com,varandah / Shutterstock.com,Valeri Potapova / Shutterstock.com

Analysen zu Visa Inc.mehr Analysen

24.07.19 Visa Outperform Credit Suisse Group
24.07.19 Visa buy Goldman Sachs Group Inc.
19.07.19 Visa overweight Barclays Capital
25.10.18 Visa overweight JP Morgan Chase & Co.
28.09.18 Visa Outperform BMO Capital Markets

Eintrag hinzufügen

Anleger-Challenge: Die Strategie des November-Siegers in der Risikoklasse 2 | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Visa Inc. 170.94 -0.04% Visa Inc.

Finanzen.net News