<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
22.01.2020 11:23:00

Varta erneut unter Druck: Commerzbank dreht der Aktie den Saft ab

Nach einer Abstufung durch die Commerzbank stehen die Aktien des Batterie-Herstellers Varta erneut unter Druck. Mehr als vier Prozent geht es am Vormittag nach unten auf 86,40 Euro. Damit ist die Aktie von Varta nach dem Salz- und Düngemittelkonzern K+S, der am heutigen Mittwoch 8,3 Prozent nach unten rauscht, der zweitstärkste Verlierer des Tages im MDAX. Auch K+S hat unter einem negativen Analystenkommentar zu leiden (vgl. „K+S: Ein vernichtendes Kursziel – wie geht es jetzt weiter?“).
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu Varta AGmehr Analysen

19.02.20 Varta buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.02.20 Varta Sell Warburg Research
18.02.20 Varta Reduce Kepler Cheuvreux
17.02.20 Varta buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.20 Varta Reduce Kepler Cheuvreux

Eintrag hinzufügen

SMI mit neuem Hoch – UBS mit neuem Chef | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 6.92 1.51% Commerzbank
Commerzbank AG (spons. ADRs) 7.08 -2.75% Commerzbank AG (spons. ADRs)
Varta AG 128.40 121.38% Varta AG

Finanzen.net News

pagehit
;