<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Unterstützung vom Bund 25.06.2020 13:41:00

Varta erhält Staatsförderung für Batteriezellen-Ausbau

Varta erhält Staatsförderung für Batteriezellen-Ausbau

Dazu übergibt Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am kommenden Dienstag in Ellwangen einen Förderbescheid an Konzernchef Herbert Schein, wie sein Ressort in Berlin mitteilte. Auch die Länder Baden-Württemberg und Bayern beteiligen sich mit Zuwendungen. Die genaue Höhe der Förderung gab das Ministerium nicht bekannt. Batterietechnologie sei eine "Schlüsseltechnologie, die in Zukunft über alle Bereiche der industriellen Wertschöpfung unentbehrlich sein wird", erklärte das Ministerium.

Varta ist bereits Teil des ersten EU-weiten Konsortiums zum Aufbau einer Batteriezellen-Produktion in Europa. Beteiligt sind insgesamt 55 Unternehmen aus 14 EU-Mitgliedsstaaten. Aus Deutschland sind unter anderem auch die Autobauer BMW und Opel, der Recyclingspezialist Umicore und der Chemiehersteller BASF beteiligt. Für das Konsortium haben Brüssel 3,2 Milliarden Euro und die Bundesrepublik 1,25 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.

DJG/pso/kla

BERLIN (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Mirco Vacca / Shutterstock.com