<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
02.05.2019 18:24:36

Übernahme von XL Group treibt Versicherer Axa an

PARIS (awp international) - Europas zweitgrösster Versicherer Axa hat im ersten Quartal seine Einnahmen gesteigert. Der Umsatz sei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum vor allem dank des übernommenen US-Versicherers XL Group um 13,5 Prozent auf 35,0 Milliarden Euro gewachsen, teilte der Allianz-Rivale aus Frankreich am Donnerstag in Paris mit. Auf vergleichbarer Basis belief sich der Anstieg auf knapp drei Prozent. Während die Prämieneinnahmen in der Schaden- und Unfallversicherung sowie der Krankenversicherung stiegen, musste Axa im Geschäft mit Lebens- und Rentenversicherungen Einbussen hinnehmen.

In der Vermögensverwaltung ging der Umsatz wegen geringerer Gebühreneinnahmen um sieben Prozent zurück. Bei den Kundengeldern hielten sich Ab- und Zuflüsse in etwa die Waage. Zuflüsse gab es vor allem dank der Integration des US-Versicherers XL Group, während Anleger im Asien-Geschäft Geld abzogen. Zum Gewinn macht Axa zum ersten Quartal keine Angaben./stw/he

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Analysen zu AXA S.A.mehr Analysen

24.06.19 AXA buy Deutsche Bank AG
20.06.19 AXA overweight JP Morgan Chase & Co.
11.06.19 AXA overweight JP Morgan Chase & Co.
07.06.19 AXA overweight JP Morgan Chase & Co.
05.06.19 AXA overweight JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

AXA S.A. 25.94 -0.84% AXA S.A.

Finanzen.net News

pagehit