<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
30.11.2018 19:36:37

Übernahme der SIX Payment Services durch Worldline ist abgeschlossen

Die im Mai bekanntgegebene Übernahme der SIX Payment Services durch das französische Zahlungsverkehrs-Unternehmen Worldline ist abgeschlossen. Die ehemaligen Geschäftsstellen von SIX Payment Services gehörten nun zu Worldline, sie würden aber bis auf Weiteres wie bisher unter dem Firmennamen "SIX Payment Services" operieren, teilte der Schweizer Börsenbetreiber SIX am Freitagabend mit.

Durch die Transaktion hält SIX den Angaben zufolge nun eine Beteiligung von 27% an Worldline und nimmt im Verwaltungsrat von Worldline mit zwei Vertretern Einsitz. Daneben bestehen zwischen SIX und Worldline enge Bindungen, unter anderem durch eine langfristige Partnerschaft bei der Verarbeitung von Debit- und Geldautomattransaktionen in der Schweiz, eine IT-Partnerschaft und durch einen gemeinsamen Standort in Zürich-West.

Die SIX hatte für den Verkauf von SIX Payment Services insgesamt 49,1 Millionen neu ausgegebene Worldline-Aktien und eine Barzahlung von 338 Millionen Franken erhalten. Der gesamte Preis war im Mai auf 2,3 Milliraden Euro beziffert worden. Das kombinierte Unternehmen von Worldline und SIX Payment Services ist laut den Angaben nun der "führende und grösste" europäische Anbieter der Zahlungsbranche.

Zürich (awp)

Analysen zu Worldline SAmehr Analysen

27.03.20 Worldline SA buy HSBC
12.02.20 Worldline SA buy HSBC
04.02.20 Worldline SA overweight JP Morgan Chase & Co.
04.02.20 Worldline SA Underperform Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Noch keine Entwarnung nach starken Gewinnen | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Worldline SA 53.75 -5.04% Worldline SA

Finanzen.net News

pagehit