UBS startet nächsten Aktienrückkauf am 8. Februar - UBS-Aktie letztlich leichter | 05.02.21 | finanzen.ch
SMI 11’239 0.3%  SPI 14’329 0.5%  Dow 33’801 0.9%  DAX 15’234 0.2%  Euro 1.0995 -0.2%  EStoxx50 3’979 0.0%  Gold 1’744 -0.7%  Bitcoin 53’983 0.7%  Dollar 0.9245 0.0%  Öl 63.1 -0.5% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Für maximal 4 Mrd. Franken 05.02.2021 17:53:50

UBS startet nächsten Aktienrückkauf am 8. Februar - UBS-Aktie letztlich leichter

Den letzten Aktienrückkauf hat die UBS vor wenigen Tagen abgeschlossen, den nächsten wird sie am kommenden Montag starten.

Ab dem 8. Februar wird die Grossbank via eine zweite Handelslinie an der Schweizer Börse SIX eigene Aktien im Wert von maximal 4 Milliarden Franken erwerben.

Wie die UBS am Freitag mitteilte, wird sie maximal 10 Prozent der ausstehenden Aktien zurückkaufen. Gemäss früheren Angaben will die Bank im ersten Quartal 2021 Aktien im Wert von 1,1 Milliarden US-Dollar zurückkaufen.

Die UBS-Aktie zeigte sich am Freitag in Zürich zeitweise um 0,26 Prozent stärker bei 13,49 Franken. AUs dem Handel ging sie jedoch 0,26 Prozent leichter bei 13,42 Franken.

ra/uh

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,keystone