+++ Ihre Meinung ist gefragt! Jetzt an der Umfrage zum Thema ETFs teilnehmen +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Umsatzziel unverändert 20.11.2019 17:47:00

u-blox-Aktie tiefer nach Gewinnwarnung: u-blox senkt mittelfristiges EBIT-Margenziel

u-blox-Aktie tiefer nach Gewinnwarnung: u-blox senkt mittelfristiges EBIT-Margenziel

Neu erwartet die Firma auf einen Horizont von vier Jahren eine EBIT-Marge von 10 bis 13 Prozent, nachdem sie bisher 12 bis 15 Prozent angepeilt hatte.

Das Umsatzziel von 700 bis 800 Millionen Franken bleibt dagegen unverändert, wie aus einer Präsentation vom Mittwoch anlässlich des Investorentags in Horgen hervorgeht.

u-blox hält indes an den Finanzzielen für dieses Jahr fest, die das Unternehmen im August gesenkt hatte. "Unsere Guidance für 2019 bleibt unverändert", sagte Firmenchef Thomas Seiler.

Damit erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 380 bis 400 Millionen Franken und einen EBITDA von 50 bis 60 Millionen Franken. Beim EBIT rechnet u-blox mit 15 bis 27 Millionen Franken.

Im vergangenen Jahr hatte u-blox einen Umsatz von 393,3 Millionen Franken und einen EBITDA von 71,6 Millionen Franken eingefahren. Der EBIT war um ein Viertel auf 48,3 Millionen Franken gesunken.

Die u-blox-Aktie stand am Mittwoch im Schweizer Handel letztlich 1,38 Prozent tiefer bei 86,00 Franken.

jb/ys

Horgen (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: zvg,Keystone,U-Blox

Analysen zu u-blox AGmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Die neue Welt der Kryptoanlagen | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

u-blox AG 93.70 -0.43% u-blox AG

Finanzen.net News

pagehit
FinanzenNet.Finando.Web.Core.Areas.Article.ViewModels.News.DetailsViewModel FinanzenNet.Finando.Web.Core.Extensions.VueComponent ;