06.06.2020 09:13:00

TSI-Fonds: Prominenter Neukauf

Das Marktumfeld bleibt weiter bullish – sowohl in den USA als auch in Deutschland überzeugen die marktbreiten Indizes mit immer höheren Kursen. Optimale Voraussetzungen für den TSI-Fonds. Das Prinzip der Relativen Stärke funktioniert am Besten in einem stabilen Markt, da sich dann die Trends sehr gut entwickeln können.Neu in den TSI-Fonds gekauft wurde Amazon. Die Aktie des Online-Versandhändlers überzeugt mit einem TSI-Wert von über 90 Prozent. Im Vergleich zu anderen Aktien wurde der Tech-Wert während des Corona-Crashs so gut wie gar nicht in Mitleidenschaft gezogen. Bereits Mitte April ist dann Amazon auf ein neues Hoch ausgebrochen. Die darauffolgende Aufwärtsbewegung liess die Aktie bis auf über 2.500 Dollar steigen. Derzeit wird der Anstieg auf einem hohen Niveau auskonsolidiert. Gelingt der Ausbruch über das alte Allzeithoch, sollte sich die Aufwärtsdynamik weiter verstärken. Noch weiter oben in der TSI-Rangliste des Nasdaq befindet sich Dexcom mit einem TSI-Wert von 99,29 Prozent auf Platz 1. Dahinter folgt Tesla mit 99,19 Prozent. Komplettiert wird die Top-3 von Regeneron Pharmaceuticals mit einem TSI-Wert 96,12 Prozent. Alle drei Aktien befinden sich bereits seit längerer Zeit im Portfolio des TSI-Fonds.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Lonza Grp 538.40
2.12 %
CS Group 9.86
2.09 %
Swiss Re 74.48
1.97 %
Sika 190.60
1.87 %
Swiss Life Hldg 351.20
1.86 %
Geberit 484.30
0.39 %
Novartis 82.00
0.12 %
Adecco Group 44.51
0.07 %
Alcon 52.98
-0.04 %
Roche Hldg G 332.05
-0.27 %
Strukturierte Produkte: Beruhigen sich die Märkte? | BX Swiss TV

Finanzen.net News

pagehit