+++ US vs. China: Das könnten die Gewinner aus dem Handelskonflikt werden! Jetzt zum Webinar am 21.10. anmelden! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
16.09.2019 10:44:00

ThyssenKrupp erleidet Rückschlag - müssen sich Anleger Sorgen machen?

Die Aktie von ThyssenKrupp steht zu Wochenbeginn wieder unter Druck. Im ohnehin schwachen Marktumfeld trägt die Aktie des Industriekonzerns die rote Laterne im DAX. Neuigkeiten gibt es kaum – doch die Sorgen um die Weltwirtschaft nehmen nach dem Drohnenangriff auf eine saudische Ölraffinerie wieder zu. Im Fokus bleibt derweil der Konzernumbau.Die Zukunft der Aufzugssparte steht bei ThyssenKrupp seit Wochen im Mittelpunkt. Es wird dabei immer unwahrscheinlicher, dass ThyssenKrupp Elevator an die Börse gebracht wird. Das hat zwei Gründe: Zum einen zeigt sich mehr und mehr wie gross das Interesse an dem Aufzugsgeschäft ist – Wettbewerber wie Kone, Otis oder Hitachi sollen interessiert sein. Zum anderen spült ein Verkauf schneller Geld in die klammen Kassen des Industriekonzerns.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"