<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
14.05.2019 16:10:00

Thyssenkrupp-Aktie: Aufzugsgeschäft mit Einbussen

Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff muss vor dem geplanten Börsengang der Aufzugsparte Einbussen bei der Ertragsperle des Konzerns hinnehmen. Preisdruck und hohe Materialkosten insbesondere auf dem wichtigen US-Markt belasteten in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2018/19 (per Ende September) das Ergebnis der Sparte und drückten die Margen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Börse Online (RSS)"