Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Neuer Konzernchef 24.04.2024 11:25:00

Temenos-Aktien geraten trotz neuem CEO klar unter Druck

Temenos-Aktien geraten trotz neuem CEO klar unter Druck

Die Aktien von Temenos sind am Mittwoch mit starken Verlusten in den Handel gestartet.

Die Bekanntgabe eines neuen Konzernchefs am Vorabend zusammen mit den Q1-Zahlen kann den jüngsten Abwärtstrend somit nicht stoppen.

Die Aktien von Temenos büssen via SIX in einem leicht schwächeren Gesamtmarkt zeitweise um 5,74 Prozent auf 60,80 Franken ein, im bisherigen Tagestief fielen sie dabei klar unter die Marke von 60 Franken.

Die Papiere haben bekanntlich eine sehr volatile Entwicklung hinter sich im bisherigen Jahresverlauf. Nach einer Attacke des Shortsellers Hindenburg mit Manipulationsvorwürfen an das Management im Februar brachen sie von rund 90 auf phasenweise unter 60 Franken stark ein, erholten sich dann aber Mitte April nach Bekanntgabe der Resultate einer unabhängigen Untersuchung, die keine Beweise für die Vorwürfe sah, wieder Richtung 75 Franken. Mit der heutigen Entwicklung haben sind sie nun aber wieder Richtung Jahrestief gefallen.

Am Vorabend hat das Unternehmen nun mit Jean-Pierre Brulard einen neuen CEO (per 1. Mai) bekannt gegeben. Die ZKB begrüsst es, dass ein neuer CEO ernannt wurde und noch dazu ein externer Kandidat von einem US-Unternehmen, der für Umsätze von 13,5 Milliarden US-Dollar verantwortlich gewesen sei. Auch Vontobel äussert sich positiv. Die Ernennung eines neuen CEO sei lange erwartet worden und dürfte dazu beitragen, das Vertrauen der Anleger allmählich wiederherzustellen.

Die Zahlen im ersten Quartal seien derweil wie befürchtet durch den Hindenburg-Bericht beeinträchtigt worden. Dies sei zwar nicht völlig überraschend, und der grösste Teil des Fehlbetrags wird wahrscheinlich wieder aufgeholt werden, heisst es bei Vontobel. Aber bis zur vollständigen Stabilisierung des Geschäfts sei noch etwas Geduld erforderlich.

uh/rw

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: keystone,monticello / Shutterstock.com

Analysen zu Temenos AG

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
  • ?
Zu diesem Datensatz liegen uns leider keine Daten vor.
Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Pharma-Aktien: Welche sind interessant? – Wall Street Live mit Tim Schäfer

In unserer heutigen Folge spricht Tim Schäfer im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG über abgestürzte Blue Chip-Aktien:

🔎 Boing
🔎 Starbucks
🔎 McDonald
🔎 Intel
🔎 Nike

Wie lässt sich die Krise bei Boeing bewältigen und sollte man jetzt bei Nike investieren?

In unserem zweiwöchigen Format „Wall Street Live“ mit Tim Schäfer behandeln wir Topaktuelle Themen des Marktgeschehens.

👉🏽 https://bxplus.ch/wall-street-live-mit-tim-schaefer/

Abgestürzte Blue Chips – Wall Street Live mit Tim Schäfer | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 12’432.84 19.59 PFSSMU
Short 12’692.88 13.74 7CSSMU
Short 13’197.92 8.66