Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Stärker beteiligt 27.05.2024 13:18:00

Temenos-Aktie gefragt: Gruppe um Petrus Advisers mit 5,123 Prozent an Temenos beteiligt

Temenos-Aktie gefragt: Gruppe um Petrus Advisers mit 5,123 Prozent an Temenos beteiligt

Der aktivistische Aktionär Petrus Advisers engagiert sich noch stärker als Investor beim Genfer Bankensoftwarehersteller Temenos.

Die Investment-Gesellschaft meldet eine Beteiligung von 5,123 Prozent.

Gemäss einer Meldung auf der Seite der SIX Exchange Regulation (SER) vom Samstag wurde die genannte Beteiligungshöhe am 21. Mai erreicht. Gemeldet wurde diese von einer Gruppe rund um Petrus Advisers, inklusive zwei Fonds der Gesellschaft und den drei Petrus-Managern Till Hufnagel, Klaus Umek und Oliver Skutil.

An eben diesem 21. Mai war Petrus Advisers mit einer neuen Forderung an Temenos herangetreten: Die Softwareschmiede solle einen Aktienrückkauf über mindestens eine Viertelmilliarde Franken starten. Gut zwei Wochen zuvor hatte Petrus Advisers alleine einen Ausbau der Beteiligung auf 3,42 Prozent gemeldet.

Petrus hatte Temenos erstmals im Oktober 2022 mit verschiedenen Forderungen in die Zange genommen. Der Investor forderte unter anderem den Austausch des Konzernchefs und des Verwaltungsratspräsidenten - was mittlerweile auch geschehen ist.

Temenos-Aktien steigen im Schweizer Handel zeitweise um 1,22 Prozent auf 58,00 Franken.

ra/uh

Genf (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: monticello / Shutterstock.com,Keystone