<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Kaufangebot erhalten? 20.01.2020 11:50:00

Telefonica-Aktie steigt: Spanische Telefonica erhält anscheinend Milliarden-Angebot für Lateinamerika-Sparte

Telefonica-Aktie steigt: Spanische Telefonica erhält anscheinend Milliarden-Angebot für Lateinamerika-Sparte

Ein Konsortium aus lokalen Unternehmen habe 10 Milliarden Euro für eine 51-Prozent-Mehrheit an den lateinamerikanischen Aktivitäten ausserhalb Brasiliens geboten, berichtete die spanische Tageszeitung "El Mundo" am Montag, ohne bestimmte Quellen zu nennen. Telefonica selbst dementierte die Gerüchte und sagte der Zeitung, keine Kenntnis von einem solchen Angebot zu haben. Die Aktie legt am Vormittag in Madrid dennoch 1,35 Prozent auf 6,23 Euro zu, was die Spitze im etwas schwächelnden europäischen Leitindex EuroSTOXX 50 bedeutete.

Laut Jerry Dellis vom Analysehaus Jefferies würde solch ein Schritt das Engagement von Telefonica in Südamerika auf einen Schlag verringern und einen willkommenen Geldsegen für die Spanier mit sich bringen.

Bei dem Konsortium handelt es sich dem Bericht zufolge um einen oder zwei Geschäftsmänner, denen in den acht Ländern, die die Geschäftseinheit von Telefonica umfasst, eine führende Rolle zukommt. Laut Plan sollten die verbleibenden 49 Prozent zwischen dem Mutterkonzern der Telefonica Deutschland (O2) und kleineren Aktionären aufgeteilt werden.

Der Plan Telefonicas für eine Abspaltung des Geschäfts ist seit Ende November bekannt. Telefonica will sich auf die Kernmärkte Spanien, Brasilien, Grossbritannien und Deutschland konzentrieren, die für rund 80 Prozent des Umsatzes und des operativen Gewinns stehen.

/kro/stw/mis

MADRID (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: Telefonica,Gil C / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
Deutsche Telekom / Orange / Telefonica 48871715 19.07.2021 6.39 %

Analysen zu Telefonica S.A.mehr Analysen

20.02.20 Telefonica Neutral Goldman Sachs Group Inc.
20.02.20 Telefonica Underweight JP Morgan Chase & Co.
18.02.20 Telefonica buy Deutsche Bank AG
11.02.20 Telefonica Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.02.20 Telefonica Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

SMI mit neuem Hoch – UBS mit neuem Chef | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Telefonica S.A. 6.73 -3.80% Telefonica S.A.

Finanzen.net News

pagehit
;