+++ Bitcoin kaufen - Diese Möglichkeiten gibt es! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Restliche Anteile gekauft 20.11.2017 12:05:00

Swisscom übernimmt Cinetrade zu 100 Prozent

Swisscom übernimmt Cinetrade zu 100 Prozent

Bisher hielt der Telekomkonzern 75 Prozent an der Teleclub-Besitzerin. Nun habe man vor 10 Tagen auch noch die restlichen 25 Prozent Anteile gekauft, erklärte ein Swisscom-Sprecher am Sonntag auf Anfrage.

Verkäufer sei Cinetrade-Gründer Stephan Sager. Damit werde die Swisscom alleinige Aktionärin der CT Cinetrade AG und deren Gruppengesellschaften, sagte Swisscom-Sprecher Christian Neuhaus zu einem entsprechenden Artikel des "Sonntagsblick". Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Barriere in % Coupon in %
Novartis / Roche GS / Swisscom / Zurich 48130578 69.00 % 7.00 %

Stephan Sager werde künftig eine Beraterrolle einnehmen. Cinetrade-Chef Wilfried Heinzelmann führe sein Amt weiter. Im Management seien ebenfalls keine Änderungen vorgesehen, sagte Neuhaus. Cinetrade ist eine Film- und Sportrechtefirma, die auch den Bezahlsender Teleclub und die Kinokette Kitag betreibt.

Die Swisscom hielt seit 2013 eine Beteiligung von 75 Prozent, nachdem sie 2005 mit 49 Prozent bei Cinetrade eingestiegen war. Damit sicherte sich der "Blaue Riese" Film- und Sportrechte im Hinblick auf den Start von Swisscom TV im Jahre 2006.

Bern/Zürich (awp/sda)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,Martin Good / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles