<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Managementwechsel 09.12.2022 16:39:00

Swiss Re-Aktie dreht ins Plus: Zwei Frauen zur Wahl in den Verwaltungsrat nominiert

Swiss Re-Aktie dreht ins Plus: Zwei Frauen zur Wahl in den Verwaltungsrat nominiert

Beim Rückversicherer Swiss Re kommt es zu zwei Wechseln im Verwaltungsrat.

An der Generalversammlung 2023 sollen Vanessa Lau und Pia Tischhauser neu in das Gremium gewählt werden.

Renato Fassbind und Susan Wagner würden sich am 12. April hingegen nicht mehr zur Wiederwahl stellen, teilte der Swiss Re-Konzern am Freitag mit. Fassbind erreiche dann die Zwölfjahresfrist als Mitglied des Verwaltungsrats. Wagner scheide an der kommenden GV nach neun Jahren als Mitglied des Gremiums aus.

Die beiden zur Wahl vorgeschlagenen Frauen hätten "fundierte Kenntnisse der Finanzdienstleistungsbranche und nachgewiesene strategische Kompetenzen", hiess es. Lau ist den Angaben zufolge aktuell Finanzchefin von "Hong Kong Exchanges and Clearing Limited" (HKEX). Tischhauser war in der Vergangenheit in verschiedenen Positionen für die Boston Consulting Group mit Fokus auf das Versicherungsgeschäft tätig.

Derzeit sitzten drei Frauen im zwölfköpfigen Gremium. Wenn künftig vier Frauen im Verwaltungsrat vertreten sind, erfüllt Swiss Re die vom Bundesrat ab 2026 geforderte Frauenquote von 30 Prozent.

Zwischenzeitlich kann die Swiss Re-Aktie im Schweizer Geschäft ins Plus drehen und legt um 0,74 Prozent auf 87,10 Franken zu.

ys/ra

Zürich (awp)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Swiss Re,Keystone,ZVG