<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
13.01.2020 23:39:00

Steinkohlebergbau: RAG-Stiftung trennt sich von weiteren Evonik-Anteilen

Nach der Transaktion soll die RAG-Stiftung noch eine Beteiligung von rund 58,9 Prozent an dem Essener Spezialchemiekonzern halten. Der Anteil könnte weiter schrumpfen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Handelsblatt Finanzen"

Analysen zu Evonik AGmehr Analysen

05.02.20 Evonik overweight Barclays Capital
04.02.20 Evonik overweight Morgan Stanley
04.02.20 Evonik buy Deutsche Bank AG
04.02.20 Evonik Reduce Kepler Cheuvreux
03.02.20 Evonik Outperform Bernstein Research

Eintrag hinzufügen

SMI mit neuem Hoch – UBS mit neuem Chef | BX Swiss TV

Finanzen.net News