<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
14.01.2020 14:37:17

Stahlkonzern: Salzgitter rechnet 2019 mit noch höherem Verlust - Aktie verliert stark

Der Stahlkonzern rechnet mit einem Minus von bis zu 280 Millionen Euro. Für das laufende Geschäftsjahr kündigt Salzgitter aber Besserung an.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Handelsblatt Finanzen"

Analysen zu Salzgittermehr Analysen

27.01.20 Salzgitter verkaufen Jefferies & Company Inc.
22.01.20 Salzgitter Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.01.20 Salzgitter Underweight JP Morgan Chase & Co.
15.01.20 Salzgitter Halten Independent Research GmbH
15.01.20 Salzgitter neutral DZ BANK

Eintrag hinzufügen

SMI mit neuem Hoch – UBS mit neuem Chef | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News